Global Navigation

Das Friedhof Forum

grafische Silhouette Friedhof Sihlfeld (Schmuckbild)

«STERBEN HEISST FÜR MICH,
KEINE GEFÜHLE MEHR ZU HABEN.»

Shahin, 12 Jahre,
Sekundarschule Im Birch, Zürich

Warum ein Friedhof Forum?

In der Schweiz sterben jährlich über 60'000 Menschen. Wenn jeder dieser Todesfälle vier bis acht Hinterbliebene berührt Verwandte, Bekannte, Freundinnen und Freunde –, so ist jedes Jahr eine Viertel- bis halbe Million Menschen mit dem Tod konfrontiert. Letztlich betrifft er uns alle.

Das Bedürfnis, sich mit Fragen rund um den Tod zu befassen, hat in der Bevölkerung zugenommen. Gefragt sind konfessionell neutrale Informationsstellen und Angebote für eine zeitgemässe Auseinandersetzung mit dem Tod.

Hier setzt das Friedhof Forum an.

Was ist das Friedhof Forum?

Das Friedhof Forum ist ein «Büro für die letzte Reise». Es vermittelt Informationen, hilft im Voraus zu planen, es offeriert Ausflüge zu Momenten der Auseinandersetzung und Inspiration.

Der Tod wirft Fragen auf, die ganz praktisch beantwortet werden müssen. Eine verstorbene Person muss zum Beispiel bestattet werden. Der Tod hat aber auch eine kulturelle Seite, zum Beispiel gibt es eine Geschichte der Bestattungskultur. Das Friedhof Forum entwickelt praktische und kulturelle Angebote - für und mit Menschen, die in Zürich zuhause sind.

Für wen ist das Friedhof Forum?

Für

  • Menschen, die sich mit dem eigenen Tod oder dem bevorstehenden Tod von nahestehende Personen auseinandersetzen wollen
  • Angehörige von Verstorbenen
  • Personen, die ein kulturelles Interesse am Thema Tod haben
  • Unternehmen und andere Institutionen, die eine Führung des Friedhof Forums buchen wollen
  • Schulen, die ein Angebot des Friedhof Forums nutzen oder mit diesem eines entwickeln wollen

Kontakt

Friedhof Forum
Aemtlerstr. 149
8003 Zürich

Tel. 044 412 55 68
friedhofforum (at) zuerich.ch

Weitere Informationen

Kontakt