Global Navigation

Qualität in multikulturellen Schulen (QUIMS)

Allgemeine Informationen

Multikulturelle Schulen stehen vor besonderen Herausforderungen. Für ihren Auftrag, den Schulerfolg, die Sprache und die Integration mit spezifischen Massnahmen zu fördern, erhalten sie vom Kanton finanzielle und fachliche Unterstützung.  

Unser Angebot

Die Schule Auzelg ist seit dem Jahr 2007 eine Quims-Schule. Dabei fokussiert sie sich besonders auf die Handlungsfelder Sprachförderung und Förderung des Schulerfolges. Entsprechende Massnahmen sollen dazu beitragen, ein gutes Bildungsniveau, gute Bildungschancen und die Integration für alle Lernenden, unabhängig von ihrem sozialen und sprachlichen Hintergrund, zu gewährleisten.

Sprachförderung

An der Schule Auzelg werden unter anderem die folgenden Angebote und Instrumente zur Sprachförderung genutzt:

Lesetagebuch / Vorlesetagebuch
Aufgrund des unterschiedlichen Leseniveaus lesen die Schülerinnen und Schüler unterschiedliche Bücher. Um ihr Lesen zu dokumentieren, führen sie ein Lesetagebuch. Im Kindergarten und am Anfang der Schulzeit handelt es sich noch um ein Vorlesetagebuch, in dem Gehörtes festgehalten wird. Die Lernenden trainieren ihr individuelles Lesen, die Dokumentation und zugleich das Schreiben.

Didaktisiertes Lesen
Oftmals sind Texte aus Büchern für einige Schülerinnen und Schüler zu anspruchsvoll, daher hat sich die Schule Auzelg in diesem Bereich weitergebildet. Didaktisierte Texte öffnen den Lernenden den Zugang zum Inhalt. Vor, während und / oder nach dem Lesen wird der Text durch verschiedene Angebote (Wortschatzliste, inhaltliche Vorbesprechungen, offene Aufträge,...) ausgebaut.

Antolin
An der Schule Auzelg haben alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, Gelesenes über die Webseite Antolin zu überprüfen. Antolin fördert das Leseverständnis und bietet Quizfragen zu gelesen Büchern. In der Schulbibliothek sind die meisten Bücher im Antolin wiederzufinden.

Erzählnacht und Autorenlesung
Seit mehreren Jahren nimmt die Schule Auzelg an der schweizerischen Erzählnacht teil. Dadurch erhalten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit an mehreren Autorenlesungen teilzunehmen.

Förderung des Schulerfolgs

Folgendes Angebot soll den Schülerinnen und Schülern und derern Eltern die Chancengleichheit des Schulerfolges ermöglichen:

Schnuppernachmittag
Die Schülerinnen und Schüler des Auzelgs, die vor einem Stufenübertritt stehen, erhalten die Möglichkeit die neue Stufe bereits vor den Sommerferien zu beschnuppern. Den Lernenden soll so der nahende Übertritt vereinfacht und einen optimalen Start in der neuen Umgebung ermöglicht werden.

Weitere Informationen

Mehr zum Thema