Global Navigation

Integrative Förderung (IF)

Kinder mit besonderen pädagogischen Bedürfnissen werden nebst der Klassenperson von einer speziell ausgebildeten Schulischen Heilpädagogin (SHP) zusätzlich gefördert.
Die Schülerinnen und Schüler sollen ihren Fähigkeiten entsprechend unterstützt und gefördert werden. Die Schule integriert die Kinder gezielt in die Schul- und Klassengemeinschaft. Die Integration basiert  auf den Leitsätzen der Schule und der individuellen Förderplanung.
Die Schulische Heilpädagogin (SHP) unterstützt neben den Kindern mit besonderen Bedürf- nissen die ganze Klasse und die Lehrpersonen.

Die Förderung ist auf die Bedürfnisse der Kinder zugeschnitten und baut auf ihre Stärken. Die Heilpädagogin unterstützt die Kinder in ihrer schulischen und sozialen Entwicklung, innerhalb oder ausserhalb des Klassenverbandes, einzeln oder in Gruppen.

An unserer Schule arbeitet pro Stufe (Kindergarten, Unterstufe, Mittelstufe) je eine Heilpädagogin.

Weitere Informationen

Mehr zum Thema