Global Navigation

SchülerInnenrat

An der Schule Im Isengrind bilden die in den Primarklassen bestimmten Klassendelegierten den SchülerInnenrat. Dieser wird von einer Lehrperson begleitet und tagt einmal pro Monat während der Unterrichtszeit.

Ziel des SchülerInnenrates ist es, dass sich die Schülerinnen und Schüler bei der Gestaltung unserer Schule einbringen können. Sie lernen ihre Anliegen zu formulieren und übernehmen Verantwortung für verschiedene Bereiche der Schule. Die Schülerinnen und Schüler nehmen zum Beispiel aktiv an der Pausengestaltung teil. Sie diskutieren und überarbeiten Pausen- und Schulhausregeln, übernehmen als Pausenranger eine wichtige Funktion als Ansprechpersonen während der Pause, organisieren ein jährliches Schülerfussballturnier, übernahmen die Initiative zum Aufbau eines Pausenkiosks und helfen bei dessen Gestaltung mit.

Im SchülerInnenrat bietet sich ausserdem die Gelegenheit, klassenübergreifende Probleme zu diskutieren und Lösungen zu suchen oder gemeinsam Anlässe und Projekte zu organisieren und auszuwerten.


Weitere Informationen