Global Navigation

Schulwegsicherheit

Die Arbeitsgruppe engagiert sich für die kontinuierliche Verbesserung der Schulwegsicherheit, ist Anlaufstelle bei Problemen im Zusammenhang mit der Sicherheit auf dem Schulweg, klärt Bedürfnisse ab und steht in Kontakt mit Tiefbauamt, Verkehrspolizei etc.
Aktuell setzt sich die Arbeitsgruppe mit dem Thema “Elterntaxis” auseinander. Regelwidriges
Anhalten oder riskante Wendemanöver stellen eine Gefahr für die Schulkinder dar. Da das
„Elterntaxi" zudem pädagogisch falsch ist, möchten wir auf sympathische Art und Weise
Kommunikationsmittel finden und ausarbeiten, um gezielt bei den entsprechenden Personen
Aufmerksamkeit zu wecken und ein Umdenken zu initiieren.


Weiter wurden u.a. folgende Projekte durch die Arbeitsgruppe realisiert:
• TCS-Banner an der Albisriederstrasse
• Durchführung des “Micro Scooter Kids Day” (richtiger Umgang mit Kickboards / Trottis
sowie sicheres Verhalten im Strassenverkehr) – für die Unterstufe
• “Max der Dachs”-Präventionskampagne – für die Kindergartenstufe
Wir freuen uns über Unterstützung!


Kontakt bei Interesse, Fragen oder Anregungen: Frau Carmen Brenn

Kontaktformular Frau Brenn

Bei Interesse, Fragen oder Anregungen
Kontaktformular

Nachstehend finden Sie weiterführende Artikel auf externen Seiten zum Thema

Weitere Informationen