Global Navigation

Für Eltern

Eltern mit Kind

Schulwegsicherheit

Der Weg in den Kindergarten und auch in die Schule sollte Ihrem Kind bekannt und vertraut sein. Auf dem Schulwegplan finden Sie den richtigen und sicheren Schulweg für Ihr Kind. Die Erklärung zum Schulwegplan finden Sie in unserem Infoblatt.

Für weitere Fragen zum Schulweg stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 

Kinder im Strassenverkehr

In den Erklärvideos zeigen wir das richtige Verhalten beim Überqueren von Strassen. Geeignet für Vorschulkinder und Erstklässler.

Themensendung

Velofahren in Zürich

Veloparcours auf Pausenplätzen in Zürich

Veloparcours

Liebe Eltern

Ihr Wohnquartier hat Ihnen und Ihren Kindern auch in Sachen Velofahren einiges zu bieten. Auf dem Pausenplatz des Schulhauses in Ihrer Nähe befindet sich ein aufgemalter Geschicklichkeitsparcours. Dieser lädt zum spielerischen Üben ein. Geordnet nach Stadtkreisen finden Sie die bereits erstellten Parcours. Informieren Sie sich mit untenstehendem Flyer über Sinn und Zweck der einzelnen Übungen.

Viel Freude am Üben wünschen Ihnen die Verkehrsinstruktoren.

Benji und Tina erklären auf veloschuel.ch ...

... was Haifischzähne mit Velofahren zu tun haben. Der Veloparcours mit Benji Blitz und Tina Turbo zeigt Kindern spielerisch auf, wie man sich im Strassenverkehr richtig verhält. Zeigen Sie ihren Kindern Veloschuel.ch, eine Seite der Kantonspolizei Zürich. Lernspass garantiert!

Kriminalprävention

Sicherheit im Netz

Respekt und Regeln

Selbstbewusste Kinder sind sicherer. Es braucht aber auch gegenseitigen Respekt und Regeln, um sicher zusammenleben zu können. Ab dem 10. Lebensjahr ist ein Jugendlicher strafmündig. Das Ziel dabei ist, dass die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse wichtige soziale Regeln für ein sicheres Zusammenleben anwenden können.

Sicherheit im Netz

Wir führen seit 2015 in allen 6. Klassen Lektionen zum Thema "Sicherheit im Netz" durch. Insbesondere in diesem Bereich ist es wichtig, dass wir alle Jugendlichen erreichen und ihnen die richtigen Verhaltensregeln aufzeigen. Dabei geht es u.a. um folgende Fragen: Was ist erlaubt? Ab wann befinde ich mich in einer Grauzone? Ab wann ist meine Handlung strafbar? 

Weitere Informationen