Global Navigation

Schule Letten

Liebe Eltern, Liebe Erziehungsberechtigte

Zürich, Anfang Mai 2022

Bereits dürfen wir Sie wieder zum letzten Schulquintal des aktuellen Schuljahres begrüssen. Mit grosser Vorfreude blicken wir der wärmeren Jahreszeit entgegen, in denen der Schul- und Hortbetrieb vermehrt auch wieder draussen an der frischen Luft und sogar in der Natur stattfinden kann. Besonders freut uns die Tatsache, dass wir nach dem vorläufigen Ende der Corona-Massnahmen in der Schweiz verschiedene alters- und klassendurchmischte Schulanlässe an unserer Schule anbieten können (die bis jetzt feststehenden Daten entnehmen Sie bitte dem angehängten Terminplan auf der 3. Seite)

Wie Sie bestimmt aus den Medien erfahren haben, werden nach wie vor neu ankommende ukrainische Flüchtlingskinder in die lokalen Schulen integriert. Der Schulkreis Waidberg hat sich aufgrund der aktuellen Lage entschieden, nach den Frühlingsferien eine dritte Aufnahmeklasse zu eröffnen. Um die Nähe zu den beiden bestehenden Aufnahmeklasse im Schulhaus Letten zu nutzen, beschloss man, die 3. AK im bisher als Gruppenraum genutzten, ehemaligen Kindergartenraum Imfeld 2 zu eröffnen. Nach den Ferien wird dort eine Handvoll ukrainische Kinder der Unter- und Mittelstufe unterrichtet. Die grosse Pause werden sie auf dem Pausenplatz des Schulhauses verbringen. Wir hoffen, dass sich diese Kinder bald in unserer Schule wohlfühlen.  Besonders dankbar waren wir für die verschiedenen Hilfsangebote für Übersetzungsdienste, zu welchen wir durch die Vermittlung des Elternrats gekommen sind. Im einen oder anderen Fall waren wir froh, darauf zurückgreifen zu können. Zurzeit gibt es jedoch keinen weiteren Unterstützungsbedarf mehr.

Leider müssen wir zum Schuljahresende auch wieder von einigen Austritten seitens unserer Mitarbeitenden berichten. Bereits vor den Frühlingsferien verliess uns Diego von Büren, unser Leiter Grossregenerierküche. Als gelernter Koch war er der erste seiner Gilde in unserem Letten-Hortbetrieb. Nach mehrjähriger Unterrichtstätigkeit müssen wir uns leider im Sommer auch von Götz Dihlmann, 6. Kl. und Flavio Ruffo, 3. Kl., verabschieden, welche sich beide einer neuen Herausforderung stellen möchten.

Auf Hochtouren laufen die Renovationsarbeiten im schönen, alten Schulhaus an der Wasserwerkstrasse. Die beiden jetzigen Mittelstufenklassen sowie der Grosshort des Lettenwiese-Provisoriums werden gegen Ende der Sommerferien ins frisch renovierte Schulhaus direkt an die Limmat umziehen. Darüber hinaus wird im Schulhaus Wasserwerk eine neue 4. Klasse eröffnet. Damit wird unsere Schule im neuen Schuljahr nicht nur mit drei neuen 1. Klassen, sondern auch mit drei neuen 4. Klassen starten. Auf der Lettenwiese selbst werden zwei weitere Schulcontainer aufgestellt, damit sich die Schule Nordstrasse dort in der Zeit des Umbaus ihres eigenen Schulhauses niederlassen kann.

Im Rahmen des gemeinsamen Schulentwicklungsprozesses des Unterrichts- und des Betreuungsteams zum Thema «Umgang mit Grenzüberschreitungen» steht schon bald der nächste Weiterbildungstag an. So fällt der Unterricht am Dienstag, 10. Mai 2022, für sämtliche Schul- und Kindergartenklassen aus. Auf die Anmeldung zur Betreuung Ihrer Kinder an diesem Tag sind Sie vor den Frühlingsferien aufmerksam gemacht worden.

Zu guter Letzt wünschen wir allen Schülerinnen und Schülern für das letzte Schulquintal spannende und fröhliche Lernerlebnisse im Kreise ihrer Klassenkameraden. Wir hoffen, dass sich die Kinder an unserer Schule wohlfühlen und sie sich in ihren individuellen Interessen und Stärken weiterentwickeln.

Für die Schule Letten,

mit herzlichen Grüssen

Christina Dietrich und Nicolas Dudler, Schulleitung

Melanie Herber und Esther Krähenbühl, Leitung Betreuung

Aktuell

Weitere Informationen