Global Navigation

Peacemaker

Wer sind die Peacemaker und was machen sie genau?

Die Peacemaker sind für einen gewaltfreien Umgang miteinander. Sie setzen sich dafür ein, das positive Klima an der Schule Letzi zu unterstützen.

Aufgaben der Peacemaker:

  • Streit schlichten (Vorgehen) --> nicht nur auf dem Pausenplatz sondern auch in Streitschlichtungsgesprächen im Peacemaker-Raum.
  • Während diesen Streitschlichtungen wird versucht, beide Streitparteien dazu zu bewegen, einen Kompromiss oder Konsens zu finden.
  • Mobbing aufdecken/erkennen. Durch die Schlichtung von Streitigkeiten zu einem frühen Zeitpunkt kann präventiv gegen Mobbing vorgegangen werden.
  • Die Peacemaker sind auch Ansprechpersonen bei anderen Problemen.
  • Die Peacemaker machen mit Hilfe der Lehrer/innen, der Schulsozialarbeit oder desSchülerparlaments aktuelle Probleme in der Schule zum Thema
  • Die Peacemaker bilden sich selber zum Thema Gewalt, Streitschlichtung etc. weiter.

Wer wird Peacemaker und wie kann man Peacemaker werden?

Grundsätzlich kann jede/r Schüler/in der Schule Peacemaker werden. Interessierte Schüler/innen können sich bei der Schulsozialarbeit melden. Gemeinsam mit den „alten“ Peacemaker und den jeweiligen Klassenlehrpersonen werden die Bewerber/innen ausgewählt. Es findet dann ein Gespräch statt, indem die Motivation und die Eignung der jeweiligen Schüler/innen erfragt werden. Grundsätzlich geeignet für die Arbeit als Peacemaker sind Schüler/innen, welche...

  • sich für ein gewaltfreies Miteinander an der Schule Letzi einsetzen wollen
  • fair sind und gut zuhören können
  • mutig sind und ihre Meinung zu sagen wagen
  • daran interessiert sind, Konflikte ohne Gewalt zu lösen
  • die in hitzigen Situationen einen kühlen Kopf bewahren

Das Wichtigste für Peacemaker ist, dass man das Vertrauen schützt, indem man Geheimnisse von Streitschlichtungen nicht weiterzählt. Nur so können die Streitenden den Peacemaker vertrauen.

Es ist sehr nützlich, wenn ein Schulhaus Peacemaker hat, denn Peacemaker sehen oft Dinge, die die Lehrpersonen noch gar nicht bemerkt haben. Friedensschlichter gibt es noch in anderen Schulhäusern der Stadt Zürich in der Primar- und Oberstufe. Im Letzi haben die Peacemaker bereits eine lange Tradition und sie funktionieren deswegen besonders gut. 

Weitere Informationen