Global Navigation

Schülerparlament

Was ist das Schülerparlament und wozu dient es?

Das Letzi-Parlament wird von jeder Klasse durch zwei gewählte Schülerinnen oder Schüler vertreten. Das Parlament dient dazu, Ideen, Probleme oder Erneuerungen an der Schule zu besprechen und evtl. verwirklichen zu können. Schon viele Ideen wurden von Schülern eingebracht, so wie z.B. unser Pausenbeck und unser Pausenradio, welche uns in der 10 Uhr Pausen Freude, Unterhaltung und Abwechslung bringen.

Wann und wo treffen sich die Mitglieder des Schülerparlaments?

Das Letzi-Parlament trifft sich jeweils viermal pro Semester im Zeichnungssaal. Dort besprechen wir aktuelle Probleme und die neusten Vorschläge. Es werden Vor- und Nachteile der entsprechenden Ideen diskutiert. Dann wird abgestimmt. Anschliessend kehren die Mitglieder des Parlaments in ihre Klassen zurück, debattieren dort weiter und entscheiden demokratisch darüber, ob die Vorschläge durchgeführt werden oder nicht. Ganz zum Schluss muss der Vorschlag noch von der Schulkonferenz angenommen werden. Wenn diese zustimmt, können die Neuerungen umgesetzt werden!

Weitere Informationen