Global Navigation

Freiwilliger Sport

Gesunde Schule

Die Schule Mattenhof besitzt das Label «gesunde Schule», weshalb der Bereich des Sportes im Schulhaus gross geschrieben wird. Neben zahlreichen Sportveranstaltungen wie dem Sporttag und der Megapause gewährleisten wir im Schulhaus Mattenhof die Zusammenarbeit mit dem Sportamt der Stadt Zürich und somit eine flächendeckende Qualitätsentwicklung und -sicherung.

«Bewegte Schule»

Auf der Website des Sportamtes Zürich steht, wie wichtig der Sportunterricht im Schulalltag und in der Freizeit ist:

«Sport und Bewegung fördern die gesunde und ganzheitliche Entwicklung sowie die Leistungsfähigkeit der Kinder und Jugendlichen. Während elf Jahren Volksschule kann das Bewegungsverhalten positiv geprägt werden. Die Stadt Zürich nutzt diese Chance, indem sie auf qualitativ guten Sportunterricht setzt.
Das Konzept der Bewegungskultur vermittelt allen Schülerinnen und Schülern vom Kindergarten bis zur Oberstufe vielseitigen und modernen Sportunterricht, der das ganze Leben positiv, individuell und nachhaltig prägt.
Der obligatorische Sportunterricht deckt nur einen Teil der Bewegungsförderung ab. Eltern können eine positive Entwicklung unterstützen. Motivieren Sie Ihr Kind zu Sport und Bewegung, nutzen Sie das attraktive, auf jede Altersstufe zugeschnittene freiwillige Sportangebot. Ermöglichen Sie den Kindern, vielfältige Bewegungserfahrungen zu sammeln.»

Unser Angebot

Seit 2012 bieten wir im Schulhaus Mattenhof den freiwilligen, kostenlosen Schulsportkurs an. Jeden Mittwochnachmittag engagieren sich Sportlehrkräfte in der Turnhalle Mattenhof für unsere Unter- und MittelstufenschülerInnen. Die Kurse beginnen jeweils nach den Schulferien.

Dieses grossartige Angebot ist Teil der Schulsportkurse des Sportamtes Zürich. In der Stadt Zürich gibt es unterdessen über 27 solche Angebote. Bei Interesse leitet Sie untenstehender Link auf die Webseite des Sportamtes. Dort finden Sie neben den weiteren freiwilligen Schulsportkursangeboten interessante Informationen zu den Kompetenzen, die Ihr Kind im Laufe der Schulkarriere erreichen sollte. Es handelt sich dabei um 44 Minimalkompetenzen.

Dank der engen Zusammenarbeit mit dem Sportamt gewährleisten wir im Schulhaus Mattenhof eine «Bewegte Schule».

Weitere Informationen