Global Navigation

Psychomotorik

Information

Psychomotoriktherapie ist ein schulisches Unterstützungsangebot für Kinder mit Auffälligkeiten oder Abweichungen im Bewegungsverhalten. In der Psychomotoriktherapie lernen Kinder spielerisch, ihre Bewegungsfähigkeiten zu verbessern. Dadurch erhalten sie mehr Selbstvertrauen und mehr Selbständigkeit. Psychomotoriktherapeutinnen und Psychomotoriktherapeuten unterstützen die Kinder dabei, den Herausforderungen der Schule und des Alltags gewachsen zu sein.

Die Schülerinnen und Schüler der Schule Neubühl besuchen bei Bedarf die psychomotorische Therapie bei Frau Schoschana Iczkovits in der Schule Entlisberg.

Mehr zum Thema

Weitere Informationen

Kontakt