Global Navigation

Schülerrat

Schülerrat Vogtsrain

Rolle des Schülerrats

Mit dem Schülerrat ermutigen wir unsere Schülerinnen und Schüler, aktiv unsere Schulhauskultur mitzugestalten und Verantwortung für unser Zusammenleben zu übernehmen. Gleichzeitig ermöglichen wir mit dem Rat erste Erfahrungen in einem demokratischen System und geben Raum für Diskussionen und kreative Ideen.

Struktur des Schülerrats

  1. Wahl der Delegierten und der Stellvertreter
    Jede Klasse, von der ersten bis zur sechsten Klasse, ist im Schülerrat durch zwei Delegierte vertreten. Die Mitglieder werden vom Klassenrat für eine Amtszeit von einem Jahr gewählt. Wünschenswert sind eine Schülerin und ein Schüler pro Klasse.
  2. Begleitung
    Der Rat wird durch eine Lehrperson begleitet. Nach Bedarf können weitere Personen aus dem Kollegium beigezogen werden. Die Lehrperson informiert an der Schulkonferenz über aktuelle Themen aus dem Schülerrat.
  3. Sitzungen
    Der Rat tagt ca. 8–10 Mal pro Jahr. Die Sitzungen finden während der Schulzeit statt, und zwar immer am gleichen Wochentag in der gleichen Lektion. Die Termine werden in die Jahresplanung integriert. An den Sitzungen wird ein Protokoll geschrieben, das an die Klassen zur Besprechung im Klassenrat verteilt wird. Die Sitzungen werden anfangs von den Erwachsenen geleitet, wobei sowohl die Leitung als auch die Protokollführung so bald als möglich abgegeben wird. An den Sitzungen nehmen beide Klassenvertreter teil und haben je ein Stimmrecht. Es gilt der Mehrheitsentscheid.
  4. Infowand
    Eine Infowand mit Traktandenliste, Protokoll und diversen anderen Informationen sowie ein Briefkasten für die Anträge sind auf dem Stock D eingerichtet.

Weitere Informationen