Global Navigation

Leitbild

Werte und Grundhaltung

Unsere Schule ist eine Stätte der Menschenbildung für die heranwachsenden Generationen.

  • Wir achten unsere Mitmenschen und die Umwelt.
  • Wir respektieren alle Menschen, ohne Unterschied der Religion, der Herkunft und des Geschlechts.
  • Freude soll die Grundstimmung in unserer Schuleinheit sein.

Lebensraum Schule

In unserer Gemeinschaft begegnen wir einander mit Respekt, Toleranz und gegenseitiger Wertschätzung.

  • Das Zusammenleben in der Gemeinschaft erfordert Regeln, die von allen getragen und eingehalten werden.
  • Wir schaffen ein Umfeld, das persönliches, soziales und fachliches Mitwirken, Lernen und Lehren in entspannter Atmosphäre ermöglicht.
  • Gemeinsam begleiten wir das Kind in seiner Entwicklung und bemühen uns um sein Wohlergehen.
  • Vielfältigkeit ist eine Stärke unserer Gemeinschaft.
  • Wir achten und pflegen bewährte Strukturen.

Lehren und Lernen

Wir vermitteln Bildung und tragen zur Entfaltung von eigenständigen, leistungsbereiten und verantwortungsbewussten Persönlichkeiten bei.

  • Wir streben die ganzheitliche Förderung – Kopf, Herz und Hand – des Kindes an und ermöglichen ihm dadurch, seine Sozial-, Selbst- und Sachkompetenz zu entwickeln.
  • Wir erwarten Lernbereitschaft und wollen die Freude zu lebenslagem Lernen und Leisten wecken.
  • Wir leiten das Kind zu Selbstständigkeit und kritischem Denken an.
  • Unser Ziel ist es, Kinder mit verschiedenen Lernvoraussetzungen, aus unterschiedlichen Kulturen und sozialen Schichten zu integrieren.
  • Durch Reflexion und Weiterbildung erweitern wir unsere Kompetenzen.
  • Lernen verstehen wir als lebenslangen Prozess.

Kooperation

Eine direkte und offene Kommunikation ist für uns die Vorraussetzung für eine konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

  • Wir pflegen eine offene Gesprächskultur und schaffen Gefässe, in denen die Anliegen aller Beteiligten – Lehr und Betreuungspersonen, Kinder, Eltern und Behörden – ernst genommen werden.
  • Wir sprechen Konflikte an und handeln lösungsorientiert.
  • Wir suchen den Erfahrungsaustausch in der Einheit und nutzen das Können und Wissen aller Fachkräfte.
  • Eltern, Lehr- und Betreuungspersonen unterstützen sich gegenseitig in der Erziehung des Kindes.

Weitere Informationen