Global Navigation

Medienmitteilungen

Der Stadtrat von Zürich, Tiefbau- und Entsorgungsdepartement

14. März 2018

Unterhaltsarbeiten im Fernwärmenetz

Der Stadtrat hat für Reparaturen von Fernheizleitungen, Revisionen und Ergänzungsausrüstungen von Fernwärmekammern im Jahr 2018 gebundene Ausgaben in der Höhe von 2,66 Millionen Franken bewilligt.

Mit dem Aufbau des Fernwärmenetzes der Stadt Zürich wurde 1973 begonnen und seither wurde es mehrfach erweitert. Wie alle Rohrnetze muss auch das Fernwärmenetz laufend unterhalten und erneuert werden. Die bewilligten gebundenen Ausgaben dienen diesem Zweck.

 




Thema: Versorgung und Entsorgung

Organisationseinheit: Stadtrat, Tiefbau- und Entsorgungsdepartement