Global Navigation

Wochenbett

Es freut uns, Sie bei Ihren ersten Schritten als Familie begleiten zu dürfen. Wir setzen uns dafür ein, dass Sie bei uns Sicherheit im Umgang mit Ihrem Kind erlangen. Verläuft alles gut, dürfen Sie nach drei oder vier Tagen nach Hause gehen.

Wochenbett bei uns

Auf den beiden Wochenbettabteilungen (Mutter-Kind-Station, Stock C und D) betreuen Sie erfahrene Pflegefachfrauen, Hebammen, Stillberaterinnen und Fachfrauen Gesundheit. Für die kompetente medizinische Begleitung steht ein interdisziplinäres Team aus Frauen- und Kinderärztinnen zur Verfügung. Wenn immer möglich werden Sie während des gesamten Aufenthalts auf der Mutter-Kind-Station von einer Person betreut und begeleitet.

Ruhe und Entspannung

Tägliche Mittagsruhe

Um in Ruhe ungestörte Zeit mit Ihrem Kind zu verbringen, ermöglichen wir Ihnen eine Mittagsruhe als «Ruheinsel». Zwischen 13 und 14 Uhr betritt das Spitalpersonal Ihr Zimmer nicht. So können Sie täglich mit Ihrem Neugeborenen eine Stunde entspannen und die Bindung kann wachsen.

Nutzung von Smartphones

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass der Gebrauch von Mobilgeräten im Wochenbett von der Aufmerksamkeit für das Neugeborene ablenkt. Darum empfehlen wir Ihnen eine reduzierte Nutzung von Mobiltelefonen.

Besuch

Unsere Besuchszeiten auf der Mutter-Kind-Station sind täglich von 14–20 Uhr. Der Vater ist selbstverständlich jederzeit willkommen.

Ausserhalb der offiziellen Besuchszeiten oder wenn Sie mehr als drei Besuchende empfangen möchten, steht Ihnen der Aufenthaltsraum (Etage C) oder die Cafeteria (Etage A) zur Verfügung. 

Essensangebot

Reichhaltiges Frühstücksbüfett

Als Wöchnerin profitieren Sie von unserem beliebten Frühstücksbüfett und flexiblen Essenszeiten: Täglich von 8.00–9.30 Uhr steht auf der Etage C der Frauenklinik ein reichhaltiges Frühstücksbüfett bereit. 

Weitere Mahlzeiten

Professionelle Babyfotos

Das Angebot des Babyfotografen, der jeden Morgen bei uns vorbeikommt, wird sehr geschätzt.

  • In einem etwa 20minütigen Shooting entstehen bis zu zwanzig wunderschöne Fotos Ihres Babys.
  • Lassen Sie Ihr Lieblingsbild auf der Babygalerie online veröffentlichen und erhalten Sie das Bild gratis in einer Grusskarte vom Spital.
  • Erwerben Sie die entstandenen Bilder digital und/oder als Print direkt bei unserem Fotografen.

Stillberatung

Unser geschultes Personal und die Stillexpertin unterstützen Sie gerne. Die Geburtshilfe des Triemli ist als Babyfreundliche Klinik von Unicef zertifiziert. Wir halten uns an die empfohlenen zehn Schritte zur Förderung des Stillens.

Falls Sie nicht stillen können oder möchten beraten und begleiten wir Sie kompetent bei der Ernährung Ihres Neugeborenen.

Weitere Informationen

Kontakt