Global Navigation

Stationäre Eingriffe

Nach dem Eingriff erholen sich unsere Patientinnen und Patienten im modernen Bettenhaus. Wir betreuen Sie während Ihres gesamten Aufenthalts und danach kompetent und einfühlsam.

Patientenzimmer im Bettenhaus

Eintritt via Ambulantes Perioperatives Zentrum

Der Eintritt erfolgt – am Tag des Eingriffs – über das Ambulante Perioperative Zentrum (APZ). Nach dem Eingriff benachrichtigen wir auf Wunsch eine Vertrauensperson Ihrer Wahl.

Aufenthalt und Austritt 

Sie verbringen die ersten Stunden im Aufwachraum, betreut und überwacht von Fachpersonen. Danach werden Sie auf Ihr Zimmer (Einzel- oder Doppelzimmer) im Bettenhaus auf die Etage E oder M verlegt. 

In den nächsten Tagen werden Sie von unserem Pflegepersonal unterstützt. Nach wenigen Tagen können Sie nach Hause zurückkehren oder wir organisieren die postoperative Nachsorge via Gemeindespitex, eine Kurbehandlung oder die Rehabilitation.

Unser oberstes Ziel ist es, unsere Patientinnen und Patienten sicher und rasch in gutem Zustand wieder in das häusliche Umfeld und Berufsleben zurückzubegleiten. 

Weitere Informationen

Kontakt