Global Navigation

Gastrokurs - Basisqualifikation Küche und Service

Zertifizierte Qualifizierung von Hilfskräften für die Gastronomiebranche

Mitarbeitende in einem Restaurant

Der Gastrokurs ist eine Basisqualifizierung für den Gastronomiebereich. Es werden qualifizierte Hilfskräfte für die Bereiche Küche und/oder Buffet/Service ausgebildet. Die AOZ bietet den Gastrokurs in Zusammenarbeit mit GastroZürich an.

Der Gastrokurs beinhaltet sowohl Praxis als auch Theorie. Die praktische Ausbildung erfolgt in einem der drei folgenden AOZ Gastrobetriebe:

Der theoretische Teil (3 Kursmodule à total 12 Kurstage) wird von GastroZürich durchgeführt.

Nach Absolvierung des Gastrokurses erhalten Absolventinnen und Absolventen ein Branchenzertifikat von GastroZürich. 

Zielgruppe

Zielgruppe

  • Sozialhilfeklientinnen und - klienten (unabhängig ihres Aufenthaltsstatus, inkl. Asylsuchende, Status N)
  • Personen, welche praktisch im Alltag bestehen können, die Anforderungen für theoretische Ausbildungen (z.B. Eidgenössisches Berufsattest) jedoch noch nicht erfüllen

Teilnahmebedingungen

  • Gefestigte Deutschkenntnisse auf Niveau A2 gemäss GER
  • Arbeitspensum: mindestens 80%
  • Ausgewiesene Arbeitserfahrung im 1. Arbeitsmarkt oder mindestens 3-monatiger Einsatz in einem Arbeitsintegrationsprogramm (Branchenerfahrung von Vorteil aber nicht zwingend)
  • Motivation, in der Gastronomiebranche zu arbeiten
  • geregelte Kinderbetreuung
  • Bereitschaft für Wochenend- und Abendarbeit

Kursdaten und -inhalte

Hier finden Sie eine Übersicht über die Kursdaten und -inhalte.

Kosten

Die Kosten des Gastrokurses setzen sich aus den Programmkosten für die praktische Ausbildung und den Kursmodulkosten für die theoretische Ausbildung zusammen.

Programmkosten

  • Tasteria: CHF 1600
  • Riedbach: CHF 1700
  • Paprika: CHF 1700 (Programm nur für Frauen)

Kursmodulkosten

  • alle Kursmodule: CHF 2640
  • Kursmodul Arbeitssicherheit/Hygiene und Küchenmodul: CHF 1760
  • Kursmodul Arbeitssicherheit/Hygiene und Service: CHF 1540
  • Die Modulkosten beinhalten Abklärung, Prüfung und Zertifizierung.
  • Die Kurskosten fallen auch bei Absenzen an. Nach Absprache und vorhandenem Platz können verpasste Kurstage nachgeholt werden.

Für Sozialhilfeklientinnen und -klienten der Stadt Zürich sind die Kursmodule kostenlos.

Kontakt

AOZ
Gastrokurs
Robert-Maillart-Strasse 14
8050 Zürich
Kontaktformular

Weitere Informationen