Global Navigation

Krisenintervention

Die Krisenintervention des Kinderhauses Entlisberg nimmt Kinder im Alter zwischen 0 und 5 Jahren auf, die einer sofortigen professionellen Betreuung ausserhalb ihrer Familie bedürfen.

Gründe für eine Einweisung

  • Akute Gefährdung des Kindswohls
  • Akute Krisen in der Familie  
  • Überforderung der Eltern
  • Erkrankung eines oder beider Elternteile

Die Kinder können ganzjährig, Tag und Nacht aufgenommen werden. Die Einweisung erfolgt über die Sozialzentren der Stadt Zürich oder über kantonale Stellen wie die Kinder- und Jugendhilfe-Zentren des Amts für Jugend und Berufsberatung.

Das Angebot

Die Krisenintervention Entlisberg setzt auf eine integrative Betreuung: Die Kriseninterventionskinder werden zusammen mit Kindern aus dem Quartier in der 24-Stunden-Kita des Kinderhauses betreut. Die Eltern werden, soweit möglich, in die Betreuung mit einbezogen und können in der Alltagsgestaltung mit ihrem Kind weiterhin Verantwortung übernehmen. Das Kinderhaus legt Wert darauf, dass auch die Eltern während des Aufenthalts ihres Kindes in der Krisenintervention fachlich begleitet werden. Ausserdem übernimmt die Krisenintervention eine Koordinationsfunktion zwischen den zuweisenden Stellen und den Eltern.

Stadt Zürich
Soziale Einrichtungen und Betriebe
24h-Kita und Krisenintervention
Leimbachstrasse 80
8041 Zürich
Kontaktformular

Weitere Informationen