Global Navigation

Schädlingsprävention und -beratung

Erreichbarkeit

Sie sind unsicher, ob Sie es mit einem Schädling zu tun haben? Wir beraten Stadtzürcherinnen oder Stadtzürcher wochentags von 13.30 bis 14.30 Uhr über Möglichkeiten der Abwehr oder Bekämpfung von Schädlingen. Rufen Sie uns an oder kommen Sie vorbei. Für die Artbestimmung bringen Sie die Tiere bitte unbeschädigt in einem Behälter mit.

Beratungsnummer: 044 412 28 38  (13.30–14.30 Uhr)

Ausserhalb der Sprechstunde

Ausserhalb der Beratungsstunde können Sie die Tiere bei uns im Milchkasten vis-à-vis Büro 232 deponieren. Das Amtshaus an der Walchestrasse 31 ist für den Publikumsverkehr wochentags von 7.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Auch das Einsenden der Insekten per Post ist möglich.

Damit wir die Tiere bestimmen können, müssen sie gut erkennbar bleiben, d. h. sie dürfen während des Transportes nicht beschädigt werden. Geben Sie die Insekten dazu in einen druckfesten Behälter und verschliessen Sie den Deckel fest. Bitte kleben Sie die Insekten nicht auf Klebestreifen, da uns dies die Identifikation erschwert. Legen Sie gut leserlich Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer und falls vorhanden Ihre Mailadresse bei.

Für persönliche Beratungen ausserhalb der Beratungsstunde vereinbaren Sie bitte vorgängig telefonisch einen Termin.

Team

Dr. Gabi Müller
Leiterin Schädlingsprävention und -beratung

Isabelle Landau Lüscher
Beraterin Schädlingsprävention

Marcus Schmidt
Berater Schädlingsprävention

Sie erreichen uns unter der Beratungsnummer: 044 412 28 38 (13.30–14.30 Uhr)

Weitere Informationen

Kontakt