Global Navigation

Aktualisierung der Hochhausrichtlinien

Mit der wachsenden Stadt Zürich gilt es, auch die Richtlinien und Gebiete für Hochhäuser zu überprüfen und zu aktualisieren. Dazu führt das Amt für Städtebau ein zweistufiges Studienverfahren mit externen Planungsteams durch.

Aussicht von Altstetten über Zürich

Die geltenden Hochhausrichtlinien sowie die in der Bau- und Zonenordnung festgelegten Hochhausgebiete sollen vor dem Hintergrund der aktuellen Wachstumsprognosen und Entwicklungstendenzen überprüft und aktualisiert werden. Neben der Höhenentwicklung des Stadtkörpers werden insbesondere die städtebaulichen, programmatischen, typologischen und gestalterischen Anforderungen an Hochhäuser thematisiert.

Zweistufige Testplanung

Als Grundlage für die Aktualisierung der Hochhausrichtlinien und eine darauf abgestimmte Anpassung der Bau- und Zonenordnung führt das Amt für Städtebau eine zweistufige Testplanung im selektiven Verfahren mit externen Planungsteams durch.

Bewerbungsverfahren

Zur Bewerbung aufgefordert sind interdisziplinär zusammengesetzte Teams (alle Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie im Programm zur Testplanung). Für eine Bewerbung füllen Sie bitte das folgende Bewerbungsformular aus und reichen dieses mit Ihrem Bewerbungsdossier über die integrierte Sende-Funktion bis am 10. Juni ein.

Hinweise zur Bewerbung

Die Bewerbung ist per E-Mail via Bewerbungsformular einzureichen. Das Bewerbungsdossier ist diesem E-Mail als PDF anzuhängen. Die maximal zulässige Dateigrösse beträgt 10 MB. Zusätzlich zur digitalen Bewerbung per E-Mail ist das Bewerbungsformular vom federführenden Büro zu unterzeichnen und bis am 10. Juni (massgebend ist der Poststempel) per Post mit dem Zusatz «Hochhaus» an das Amt für Städtebau (Lindenhofstrasse 19, Postfach, 8021 Zürich) zu senden.

Hochhaus-Viewer

Ansicht des Hochhaus-Viewer

Der Hochhausviewer zeigt eine gesamtstädtische Übersicht aller bestehenden und ausgewählten geplanten Hochhäusern. Gemäss kantonalem Planungs- und Baugesetzt sind Hochhäuser Gebäude ab einer Höhe von 25 Metern. Die Webapplikation umfasst ein interaktives 3D-Kartentool, welches mit einem Diagramm zu Höhe und Baujahr der Gebäude verknüpft ist.

Hier kommen Sie zum Hochhaus-Viewer 

Weiterer Kontakt

Für Fragen und Nachrichten zur Aktualisierung der Hochhausrichtlinien sowie dem Studienverfahren benutzen Sie bitte das untenstehende Kontaktformular.
 
Kontaktformular

Weitere Informationen