Global Navigation

Nordamerika Native Museum

Sonderausstellung

Katsinam. Wolkenvolk und Ahnengeister
Figuren der Pueblo-Indianer

Verlängert bis 3. März 2019

Es ist ein beeindruckendes und farbenfrohes Volk. Manchen steht ihr stattliches Alter ins verblichene Gesicht geschrieben, andere wirken wie eben erst angekommen. Mehr als 250 Katsina-Figuren aus zwei Privatsammlungen sind im NONAM zu Gast. Sie verkörpern das Wolkenvolk und die Ahnengeister der Pueblo-Kulturen, sind traditionelle Geschenke, Kunst- und Sammelobjekte. Wir laden Sie ein zu faszinierenden Begegnungen und Geschichten, so wandelbar wie das Wolkenvolk selbst.

 

 

Winter-Event im NONAM

So, 03. Februar 2019, 10 - 17 Uhr

Arktis-Tag
Kalt, kälter, mega cool

Das NONAM nimmt Kurs auf die Arktis
Es klirrt die Kälte, es knirscht der Schnee - im NONAM stehen die Zeichen auf Eis. Am Sonntag, 3. Februar kommen Arktisliebhaber auf ihre Kosten. Ob mit Filmdokumentation oder Fotovortrag, mit Themenführungen oder Kehlkopfgesang aus Tschukotka – die Arktis ist zum Greifen nah. Auf zum Abenteuer im hohen Norden!

Zum Detailprogramm 

Mari Boine im Gespräch

So, 17. Februar 2019, 11 Uhr

«Es war nicht so, dass ich immer eine politische Aktivistin war. Musik hat mir ein Profil gegeben und eine Plattform – also benutze ich beides. Wenn ich meine persönliche Geschichte als Sami erzähle, habe ich das Gefühl, dass ich einen Teil der Geschichte meines Volkes erzähle. Schliesslich beschreiben meine Lieder den Schmerz der Unterdrückung und den Kampf um die Wiedererlangung der Selbstachtung. Aber ich singe auch über die Freude, in einer Kultur aufzuwachsen, die so eng mit der Natur verbunden ist.» 

Die bekannte Musikerin und Liedermacherin spricht über ihre Herkunft, über Umweltfragen, Kultur und Spiritualität und darüber, wie man trotz religiöser und kultureller Unterdrückung Freude am Leben finden kann.

Ticketreservation unter www.eventfrog.ch
Preis: Erwachsene Fr. 25.-
ermässigt Fr. 20.-
Beginn: 11:00 Uhr
(Talk in englischer Sprache)

Angebote für Kinder und Familien im Januar und Februar 2019

NONAmini für Kinder von 3 bis 6 Jahren

Di, 15. und Do, 17. Januar 2019, 14.15 - 15.45 Uhr

Trommeltanz und Rasselklang

Bumm, bumm, bumm - mach mit! Gemeinsam wecken wir die grosse Powwow-Trommel. Wir erfahren, wann sie gespielt wird und wie sie zu den Menschen kam. Mach mit bei unserem Musikabenteuer - bumm, bumm, bumm!
Leitung: Kulturvermittlerin Katharina Kägi
Preis: Fr. 15.- pro Kind (inkl. Museumseintritt und Material), Anmeldung erforderlich.
Anmeldung: kulturvermittlung@nonam.ch, Teilnehmerzahl beschränkt.

Angebote für Erwachsene im Januar und Februar 2019

NONAMAXI für Erwachsene

Sa, 26. Januar 2019, 14 – 16.30 Uhr

Haben Sie Lust auf einen Nachmittag im Museum?

Lernen Sie nette Menschen kennen und erleben Sie einen aussergewöhnlichen Rundgang durch unsere Ausstellung. Möchten Sie wissen, wie das NONAM zu einem Totempfahl kam, welcher weltberühmte Schweizer unser perlenbesticktes Plains-Gewand in seiner Sammlung hatte oder welches der älteste Schatz des NONAM ist?

Leitung: Denise Daenzer, ehemalige Leiterin des NONAM, und Kulturvermittlerin Katharina Kägi
Preis:
Fr. 25. –, inkl. Kaffee und Kuchen
Anmeldung:
kulturvermittlung@nonam.ch und 044 413 49 95, Teilnehmerzahl beschränkt

weitere Daten im 2019 hier  

Gesprächsrunde für Senioren

Do, 7. Februar 2019, 14 - 16 Uhr

Erfahrungen, Wissen und Anekdoten miteinander teilen. Neues, Überraschendes und Wissenswertes erfahren.

Leitung:
Dr. Klaus Aurelius Nebel 
Preis:
Fr. 20.-, inkl. Kaffee und Kuchen
Anmeldung: kulturvermittlung@nonam.ch und 044 413 49 95, Teilnehmerzahl beschränkt

Kulturvermittlungsprogramm für Schulen

Führungen und Workshops

Für Hortgruppen, Kindergärten und Schulklassen bieten wir ein reiches Angebot an interaktiven Führungen und Workshops an.

Mehr Informationen zu den Angeboten finden sie hier

Wieder erhältlich: Karl Bodmer Bildband

Die Forschungsreise des Prinzen Maximilian zu Wied an den oberen Missouri (1832–1834) war ein Höhepunkt in der Begegnung Europas mit Nordamerika. Die Illustrationen, die der Zürcher Künstler Karl Bodmer für den Reisebericht des Prinzen schuf, sind Meisterwerke in der Darstellung des Halbkontinents und seiner Ureinwohner.

Preis: Fr. 49.-

Weitere Informationen

Kontakt