Global Navigation

Portrait

Die Schule Allmend-Pergamin liegt in der Stadt Zürich im Schulkreis Uto.

Bis der Neubau der Schule Allmend steht, konnte die Schule in einer Mini-Form im Sommer 2020 eröffnet werden. 

Im Gebäude Pergamin II (OdA-Gesundheitsschule) sind aktuell (ab August 2022) drei Primarklassen untergebracht:
- die 1. Klasse Balderer/Frödin
- die 2. Klasse Baumberger/Beglinger
- die 3. Klasse Zurino

sowie die Betreuung/Hort

Aussenstationen:
Der Kindergarten Maneggstrasse befindet sich an der Maneggstrasse 85. 

Im Februar 2022 konnten die beiden Kindergärten Pergamin 1 und Pergamin 2 von der Maneggstrasse 37 in neue Räumlichkeiten an der Allmendstrasse 156 umziehen.
Mit dem Umzug hat sich auch der Name geändert; aus dem Kindergarten Pergamin 1 wurde KiGa "An der Sihl 1" und der Kindergarten Pergamin 2 heisst neu KiGa "An der Sihl 2".
Die beiden Kindergärten "An der Sihl" werden bis Umzug ins neue Schulhaus im Februar 2023 als Grosskindergärten geführt. 

Am neuen Standort eröffnet mit den neuen Kindergärten auch eine neue Betreuung/Hort für die Kinder der Kindergärten "An der Sihl".

Externe Klassen (Schule Leimbach):
- Ab August 2022 gehört auch die 1. Klasse von Vanessa Lucchi, welche sich bis zum Umzug im Februar 2023 noch in Leimbach befindet, zu unserer Schule.  
- Ebenfalls die 2. Klasse von Yasmin Mushtaq wird im Februar 2023 von Leimbach in das Schulhaus Allmend umziehen.

Die Schule Allmend-Pergamin ist damit auf das Schuljahr 2022/2023 von 100 Schülerinnen und Schüler auf ca. 180 gewachsen. 

Im Betreuungsbereich sind ausgebildete Fachpersonen im Einsatz. Ein Grossteil der Schülerinnen und Schüler sind für die Betreuung angemeldet. 

Der Bereich Hausdienst und Technik sorgt mit zwei Mitarbeitenden für den Unterhalt der Schulanlage.

Weitere Informationen