Global Navigation

Portrait

Erfolgreicher Start ins Pilotprojekt Tagesschulen 2025

Das Pilotprojekt Tagesschule 2025 sieht vor, dass zwischen 2019 und 2022 in der Stadt Zürich weitere 23 Schulen den Betrieb als Tagesschule aufnehmen.

Am 19. August 2019 startete die Tagesschule Balgrist Kartaus erfolgreich ins Projekt. Die Kinder haben sich schnell an die neuen Abläufe und Strukturen gewöhnt. Der gemeinsame Wochenstart  und –abschluss fördern die Schulgemeinschaft unserer Tagesschule nachhaltig. Die einzelnen Tagesschulelemente werden laufend evaluiert und Anpassungen, falls nötig, vorgenommen. Eine erste grössere Evaluation mit dem Schul- und Betreuungsteam fand am 25. Oktober 2019 in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Zürich statt. 


Mehr über das Pilotprojekt Tagesschule 2025 erfahren Sie hier.

Zahlen und Fakten

Zur Tagesschule Balgrist Kartaus gehören drei zirka anderthalb Kilometer voneinander entfernt liegende Primarschulhäuser und fünf Kindergärten. Die sechs Betreuungseinrichtungen befinden sind im gesamten Quartier.

Zurzeit werden 20 Klassen (1. und 2. Zyklus) mit ca. 400 Kindern geführt. Der gemeinsame Wochenstart, der Logbucheintrag am Mittwoch und der klassenübergreifende Wochenabschluss bilden wichtige Elemente unserer Wochenrhythmisierung. Das individuelle Lernen findet im Anschluss an den Nachmittagsunterricht in altersdurchmisch-ten Lernräumen statt. Am Freitagnachmittag werden die Kinder ebenfalls in altersdurchmisch-ten Gruppen von Lehr- und Betreuungspersonen gemeinsam unterrichtet.

Weitere Informationen