Global Navigation

Betreuung

Der Hort bietet Kindern Zeit, Raum und Möglichkeiten, ihre Ideen und Fantasien im Hortalltag umzusetzen. Aktuelle Themen, welche die Kinder beschäftigen, werden ernst genommen.

Die Kinder werden in Alltagsarbeiten miteinbezogen, indem sie ihrem Entwicklungsstand entsprechende Verantwortungsbereiche übernehmen und lernen Konflikte untereinander auszutragen. Die Betreuungspersonen beobachten und begleiten sie bei ihren Auseinandersetzungen.

Ein individueller und situationsbezogener Umgang mit Grenzen und Regeln schafft verbindliche Beziehungen zwischen Kindern und Erwachsenen. Durch die differenzierte körperliche, sprachliche, musische und symbolische Ausdrucksweise der Betreuerinnen werden die Selbstwahrnehmung sowie die Zuversicht und das Vertrauen gestärkt. Kinder haben das Recht auf Sicherheit, Schutz und Geborgenheit.

Eine wohlwollende Grundhaltung und die Anerkennung jedes einzelnen Individuums stärken das Selbstvertrauen und vermitteln Sicherheit und Akzeptanz.

Unsere pädagogische Grundhaltung leitet sich vom Gesamtbild der Betreuungseinrichtungen der Stadt Zürich sowie dem Leitbild der Schule Grünau ab.

Betreuungsangebot

Zur Schule Grünau gehören insgesamt 3 Horte, welche Morgentisch, Mittags- und Abendbetreuung anbieten. Insgesamt bieten wir etwa 135 Betreuungsplätze an.

Die Betreuungszeiten sind:

  • 07.00–08.15 Uhr (Morgentisch)
  • 11.55–18.00 Uhr (Mittag-/Abendbetreuung)
  • 11.55–14.00 Uhr (Mittagstisch, ausser Mittwoch)

Auch in den Schulferien bieten wir genügend Betreuungsplätze an, um ein Kind bei Bedarf an unserer Schule ganztags betreuen zu können.
Anmeldeformulare können in den Horten bezogen werden.

Weitere Informationen

Mehr zum Thema