Global Navigation

Mitwirkung Schülerschaft

Ziel ist, dass auch in der Schule demokratische Grundhaltungen vermittelt werden. In allen Klassen gibt es einen Klassenrat und in unserer Schule tagt einmal im Monat der SchülerInnenrat. Auch in unsern Horten werden regelmässig so genannte Kindersitzungen durchgeführt, bei denen die Kinder zu verschiedenen Bereichen mitreden und mitbestimmen.

Klassenrat, Schülerinnenrat und die Kindersitzung sind Gefässe, um Mitsprache und Mitbestimmung der Kinder zu regeln. Ausserdem werden in der Gruppe Probleme und Anliegen der Kinder besprochen und Projekte, welche die ganze Gruppe betreffen organisiert. Durch Mitreden und Mitbestimmen wird das Verantwortungsbewusstsein und die Selbstständigkeit der Kinder gefördert und ein demokratisches Denken vermittelt.

Im Alltag sollen sich die Kinder ebenfalls als Mitbeteiligte und Mitbestimmende erleben. Die Kinder werden in verschiedenen Alltagssituation befragt, ihre Ideen werden aufgenommen und diese auch umgesetzt.

Weitere Informationen

Mehr zum Thema