Global Navigation

Regeln

Hausordnung

  • Wir gehen freundlich miteinander um, es gilt die Stopp-Regel. Wenn es Streit gibt, helfen Gotte/Götti oder die Erwachsenen.
  • Alle Schülerinnen und Schüler gehen in der Vor- und Nachmittagspause nach draussen.
  • Gesunder Znüni ist erlaubt, anderes nicht.
  • Alle helfen mit, das Schulhaus sauber zu halten. Wir tragen Sorge zur Natur und dem Schulhausareal.
  • Was gefährlich ist, unterlassen wir.
  • Mobiltelefone und elektronische Geräte bleiben zu Hause.

Auf dem Pausenplatz

Grosse Pause

  • Ist die Spielkiste geöffnet, darf nur auf der Turnhallen-Seite des Pausenplatzes Fusslball gespielt werden. 
  • Der Kletterspielplatz hinter dem oberen Haus darf genutzt werden, wenn eine erwachsene Person die Türe geöffnet hat und Aufsicht hält.

Über Mittag und nachmittags

  • Auf dem Pausenplatz darf über Mittag gespielt werden (Basketball, Tischtennis, Fussball etc.)
  • Sitzsäcke und Töggelikasten bleiben im Haus.
  • Ab 15.30 Uhr ist der Platz für Velo,  Kickboards, Inlineskates und Skateboards geöffnet.

Im Winter

  • Schneebälle dürfen nur auf der Wiese geworfen werden.
  • Auf der Wiesenhälfte näher beim Schulhaus darf gebaut werden (Schneefrauen, Schneemänner, Iglus etc.), in der anderen Hälfte darf mit Schneebällen geworfen werden.

Weitere Informationen