Global Navigation

Portrait

Zahlen und Fakten

Die Schuleinheit Riedhof-Pünten besteht aus zwei Schulhäusern und teils dezentralen Kindergärten und Betreuungslokalen.

Das Schulhaus Pünten, in welchem drei der insgesamt neun Unterstufenklassen und ein Kindergarten untergebracht sind, befindet sich ungefähr zehn Gehminuten vom Schulhaus Riedhof entfernt. Das Schulhaus Riedhof, bestehend aus den beiden Schulhaustrakten West und Ost, der Turnhalle und einem grosszügigen Aussenbereich, wird bis zum Sommer 2019 mit dem zweiten Schulpavillon Züri-Modular ergänzt. Aktuell werden sechs Mittelstufenklassen sowie sechs Unterstufenklassen im Schulhaus Riedhof unterrichtet.

Die ungefähr 330 Primarschülerinnen und Primarschüler werden in neun Unterstufenklassen und sechs Mittelstufenklassen geschult. In den acht Kindergartenklassen an den Standorten Wildenweg 1+2, Lachenzelg, Pünten, Bombach 1+2 und Winzerhalde 1+2 sind es ca. 165 Kinder.

Die Betreuung findet in den Horten Riedhof 1, Riedhof 2, Riedhof 3, Pünten, Bombach und Winzerhalde statt.

An der Schule Riedhof-Pünten arbeiten etwa 100 Personen mit unterschiedlichen Pensen und in unterschiedlichen Bereichen. Die Schulleitung, Leitungen Betreuung, Klassenlehrpersonen, Fachlehrpersonen (DaZ, TTG …), Schulische HeilpädagogInnen, MAG-Lehrpersonen (Musikalische Grundausbildung), Kindergartenlehrpersonen, Betreuungspersonen, Hortassistenzen sowie der Hausdienst und Technik sorgen gemeinsam für einen funktionierenden Schulalltag.

Weitere Informationen