Global Navigation

Unterstützung Jugendsport

Fussball spielende Kinder

In der Stadt Zürich betreuen 207 Vereine und Organisationen in ihren Jugendabteilungen über 16 400 in der Stadt wohnhafte Kinder und Jugendliche. Die Stadt Zürich schätzt und anerkennt diese Jugendarbeit und unterstützt die Vereine in ihrem Engagement. 

Sportanlagen zum Nulltarif

Die Vereine können für ihre Jugendabteilungen die städtischen Sportanlagen kostenlos nutzen. 

Finanzielle Unterstützung

Weiter wendet die Stadt Zürich jedes Jahr 2 Millionen Franken auf, um die im Jugendsport aktiven Organisationen zu unterstützen. Mit diesem Geld werden vor allem die regelmässigen Jugendtrainings in den stadtzürcher Vereinen unterstützt. Zudem werden innovative Sportförderungsprojekte unterstützt: zur Stärkung der Vereine, zur Steigerung des Mädchenanteils im Vereinssport und zur Schaffung zusätzlicher Sportangebote am Wochenende.

Die städtische Jugendsportförderung kommt damit hauptsächlich dem Breitensport zu Gute.

Prävention sexueller Gewalt in Sportvereinen

Damit im Jugendsport aktive Stadtzürcher Sportvereine und Sportorganisationen Jugendsportfördergelder beziehen können, müssen sie Mitglied in einer Organisation zum Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexuellen Übergriffen sein (VERSA - Verein zur Verhinderung sexueller Ausbeutung von Kindern im Sport) oder durch ihren Dachverband eine Vereinbarung mit einer solchen abgeschlossen haben.

Kurse zur Prävention sexueller Gewalt im Sportverein 

Weitere Informationen

Kontakt