Global Navigation

Angebote für Erwachsene

Öffentliche Führung

Jeden Sonntag um 12 Uhr findet eine Führung durch die Dauerausstellung oder Sonderausstellung statt, geeignet für Kinder ab 6 Jahren in Begleitung Erwachsener.

An Spezialanlässen können die Führungen zu anderen Zeiten stattfinden.

NONAMAXI für Erwachsene

Haben Sie Lust auf einen Nachmittag im Museum?

Lernen Sie nette Menschen kennen und erleben Sie einen aussergewöhnlichen Rundgang durch unsere Ausstellung. Möchten Sie wissen, wie das NONAM zu einem Totempfahl kam, welcher weltberühmte Schweizer unser perlenbesticktes Plains-Gewand in seiner Sammlung hatte oder welches der älteste Schatz des NONAM ist?

Denise Daenzer, ehemalige Leiterin des NONAM, und Kulturvermittlerin Katharina Kägi plaudern aus dem Nähkästchen. In der gemeinsamen Kaffeepause ist Zeit zum Geniessen und Austauschen. Eine gestalterische Vertiefung am Ateliertisch rundet den Nachmittag ab.

Daten: 01. & 24. November 2018 / 26. Januar & 14. März 2019
Zeit:
14 – 16.30 Uhr
Leitung:
Denise Daenzer & Katharina Kägi
Preis:
Fr. 25. –, inkl. Kaffee und Kuchen
Anmeldung:
kulturvermittlung@nonam.ch und 044 413 49 95, Teilnehmerzahl beschränkt

Der NONAMAXI Anlass vom 01. November fällt aufgrund zu weniger Anmeldungen aus.

  

NONAM 60+

Gesprächsrunde für Senioren

Das Erbe der Indianer, Teil III

Erfahrungen, Wissen, Anekdoten teilen. Neues, Überraschendes und Wissenswertes erfahren.

Welche Spuren haben die Begegnungen mit indianischen Kulturen in der Alten Welt hinterlassen und welchen Einfluss nahmen sie auf unsere Kulturgeschichte? Im zweiten Teil der «Führungsgespräche» widmen wir uns den philosophischen, sozialen und politischen Auswirkungen auf die Entwicklungsgeschichte in Europa. Besonderes Augenmerk gilt dem sich wandelnden europäischen Indianerbild von Kolumbus bis in die Gegenwart, von edlen Wilden bis zu Ökoheiligen. Im Mittelpunkt des Gesprächs steht auch dieses Mal der persönliche Wissensaustausch der Teilnehmenden.

Daten: 20. Sept. / 01. Nov. / 06. Dez. 2018; 10. Jan. / 07. Feb. 2019
Zeiten: jeweils 14–16 Uhr
Leitung & Moderation: Dr. Klaus Aurelius Nebel
Preis: Fr. 20.- inkl. Kaffee und Kuchen
Anmeldung: kulturvermittlung@nonam.ch oder 044 413 49 95, Teilnehmerzahl beschränkt

Italienisch im NONAM

INCONTRI STIMOLANTI

Vi invitiamo ad un viaggio attraverso il mondo affascinante dei popoli indigeni dell’America del Nord - dall’area semidesertica del sud-ovest fino al ghiaccio eterno al nord. La visita ci avvicinerà alla loro vita che sta in un rapporto stretto con la natura e con la forza degli elementi e dove i racconti rappresentano una parte importante dell’identità culturale. A coppie inizieremo a scoprire gli oggetti e ne sceglieremo uno sul quale ci inventeremo una piccola storia. Proprio come è usanza tra i nativi, anche noi ci riuniremo poi per raccontarci le nostre storie in un giro di storytelling seguito da caffè e dolce. Dopo la pausa avremo la possibilità di realizzare un pittogramma individuale e di creare un timbro. Sarà un’opportunità di praticare la lingua italiana a tutti i livelli.

Data: sabato, 17 novembre dalle ore 10 alle 12.30
Luogo: NONAM, Seefeldstr. 317, 8008 Zurigo
Costi: CHF 25.00 (incluso l’entrata, caffè e dolce, materiale del atelier)
Iscrizione: katharina.kaegi-hardmeier@zuerich.ch

Early Birds

Ein Angebot von kulturvermittlung-zh

Lassen Sie sich überraschen, entdecken Sie Neues und erfahren Sie Kultur hautnah.

Wir empfangen Sie regelmässig an interessanten Kulturorten der Stadt Zürich, die Sie exklusiv erleben können. Die von mehreren Institutionen gemeinsam entwickelten und durchgeführten, thematischen Veranstaltungsreihen gewähren spezielle Einblicke.

Zeiten: Jeden zweiten Freitag von 9 bis 11 Uhr 

Das NONAM nimmt an der Serie Leben am Limit teil. Die Veranstaltung findet am 11. Januar 2019 statt.

Anmeldung: keine, jedoch beschränkte Platzzahl
Die Veranstaltungen können einzeln besucht werden.
Preis:
Fr. 20.- pro Veranstaltung, bar bezahlen
Kontakt und Information unter:
info@kulturvermittlung-zh.ch und 079 662 83 46.

Weitere Informationen