Global Navigation

Familienforschung

Zivilstandsregister sind öffentliche, aber der Öffentlichkeit nicht zugängliche Register.
Grundsätzlich dürfen sie von Einzelpersonen nicht eingesehen werden. Diese sind jedoch berechtigt, von Eintragungen, welche sie persönlich betreffen, kostenpflichtige Auszüge zu erhalten.
In gleicher Weise sind gesetzliche und private Stellvertretungen unter Vorlage der schriftlichen Vollmacht / Ernennungsurkunde zum Erhalt von Zivilstandsdokumenten berechtigt. Dokumente bestellen

Die Bekanntgabe von Personendaten erfolgt durch Zivilstandsdokumente. Es werden keine mündlichen oder telefonischen Auskünfte erteilt.

Die kantonale Aufsichtsbehörde kann einer nicht bezugsberechtigten Person eine Bewilligung zum Erhalt von Zivilstandsdokumenten erteilen (Familienforschung). Sie kann auch die Einsichtnahme in die Zivilstandsregister schriftlich bewilligen, wenn eine Bekanntgabe von Daten in der Form von Zivilstandsdokumenten nicht zumutbar ist.

Gemeindeamt des Kantons Zürich
Abteilung Zivilstandswesen
Wilhelmstrasse 10
8090 Zürich
Tel. +41 43 259 83 71
zivilstandswesen.gaz@ji.zh.ch

Für Daten vor dem Jahre 1876 kann Ihnen allenfalls auch das Stadtarchiv weiterhelfen.

Kosten

  • Auszug aus dem Register ab Fr. 30.00 je nach Umfang
  • Bestätigung über Tatsachen aus den Registern Fr. 30.00
  • Schriftliche Auskunft, pro konsultiertes Register Fr. 30.00
  • Mitwirkung der Zivilstandsbeamtin/des Zivilstandsbeamten bei einer gewünschten Konsultation der Register Fr.75.00 pro halbe Stunde

Gerne beraten wir Sie über den genauen Ablauf Ihrer Familienforschung. Bitte benutzen Sie dafür das Kontaktformular. Innerhalb einer Woche erhalten Sie die ausführlichen Informationen.

Weitere Informationen