Global Navigation

Mitwirkung Eltern

Was ist das Elternforum der Schule Altweg (EfA)

Seit dem Jahr 2002 hat die Schule Altweg ein Elternforum. Das EfA arbeitet mit der Schule zusammen und pflegt den regelmässigen Informations- und Meinungsaustausch zwischen Schule und Eltern. Es organisiert zusammen mit der Schule Veranstaltungen für die Schulkinder und deren Familien, welche die Zusammengehörigkeit fördern. Das EfA ist politisch und religiös unabhängig.

Alle Eltern, deren Kinder die Schule Altweg und die Kindergärten Altweg sowie den Kindergarten Ginsterstrasse besuchen, gehören dem EfA an. Vertreten werden sie durch den Vorstand des Elternforums. Der Vorstand wird durch die jährlich stattfindende Vollversammlung der Eltern gewählt. Für den Vorstand können sich alle interessierten Eltern bewerben.

Was macht das EfA?

Die Vorstandsmitglieder des EfA erarbeiten und organisieren zusammen mit der Schule Veranstaltungen wie Lesenachmittage, ein Sommerfest oder Elternbildungsanlässe. Die aktuellen Veranstaltungen des EfA und der Schule Altweg finden Sie in der Agenda. Einen Rückblick über die Tätigkeit des EfA finden Sie im aktuellen Jahresbericht.

Was fällt nicht in den Bereich des EfA

Die Vertretung von Einzelinteressen, die Beratung, Aufsicht oder Beurteilung von Lehrpersonen, Methoden oder Inhalten des Schulunterrichtes und des Lehrplanes fallen nicht in den Aufgabenbereich des EfA.

Seien Sie dabei!

Das EfA sucht immer wieder engagierte Eltern, welche im Vorstand mitarbeiten oder sich hie und da als Helferinnen und Helfer an Schulanlässen beteiligen möchten. Falls Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte bei der Präsidentin des EfA, Frau Monica Stadler.
 

Aktuelle Vorstandsmitglieder des EfA

Monica Stadler (Präsidentin), Martina Bereiter Schäffer, Marketa Drabek de Werra, Jenny Dunkel, Umut Arnold, Catia Mancari, Regula Pfenniger und Dinka Sadikovic.

Weitere Informationen