Global Navigation

Musik

Musikalische Grundausbildung (MGA)

Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klasse besuchen den MEZ Unterricht. Mit Singen, Bewegen, Musizieren, aktivem Hören lernen die Kinder Melodie, Rhythmus, Klangfarbe, Form und Ausdruck verschiedener Musik kennen.

Die Jugendmusikschule bietet Unterricht in fast allen Instrumental– und Vokalfächern sowie Theater und Tanz an. Auch das gemeinsame Musizieren in Ensembles und Orchestern ist ein wichtiger Bestandteil des Angebots, das allen Altersgruppen offen steht.
 

Die Kontakperson für die MGA ist Anna Maria Buri

Klassenmusizieren auf der Mittelstufe

Alle Schülerinnen und Schüler der 4.–6. Klasse besuchen im Fach Gesang und Musik eine Lektion Rhythmusschule pro Woche. Im Zentrum steht das Spiel mit Rhythmen, Bewegung, Sprache und Musik. Metrum, Timing, Takt und musikalische Formen werden gelernt. An afrikanischen Trommeln (Djembes) wird die Schlagtechnik erarbeitet. Das Trommeln in der Gruppe macht Spass und fördert den Gemeinschaftssinn. Aufmerksamkeit, Ausdauer und Motorik werden auf spielerische Weise geschult. Trommeln regt den Ausdruck von Gefühlen an und ist eine spielerische Abwechslung im Schulalltag.

Die Kontaktpersonen für das Klassenmusizieren sind:

Weitere Informationen

Mehr zum Thema