Global Navigation

Begabungs- und Begabtenförderung

UBBF

Die Schule Gabler nimmt am Pilotprojekt der Stadt Zürich zur Begabungsförderung teil. Die Planung und Umsetzung findet im Schuljahr 19/20 statt. 

Integrativ

Begabungsförderung ist Teil des normalen Unterrichts. Sie ist ein Grundauftrag unserer Schule. Alle Kinder sollen ihr Potential entfalten können. Wir fördern das aktive, selbstständige Lernen.

An der Schule Gabler gibt es viele Kinder mit speziellen Begabungen. Deshalb ist bei uns die Begabungsförderung für die Mittelstufe als Kurssystem aufgebaut. Die Fachperson für Begabungsförderung bestimmt ein Thema, die Kinder können ihr Interesse dafür anmelden. Die Themen betreffen verschiedene schulische Bereiche. Sprachlich als auch mathematisch oder naturwissenschaftlich begabte Kinder sollen zum Zug kommen.

In der Unterstufe ist die Begabungsförderung in den Klassenunterricht integriert.

Separativ

Universikum
Das Universikum ist das Förderangebot für diejenigen 2% der städtischen Schülerschaft, deren Lernbedürfnisse die Möglichkeiten des Regelunterrichts überschreiten.
Für Fragen zum Universikum wenden Sie sich bitte an die Klassenlehrperson Ihres Kindes.
Weitere Informationen finden Sie unter Universikum-Kurse der Stadt Zürich.

Prüfungsvorbereitung Gymnasium
Zur Prüfungsvorbereitung ans Langzeitgymnasium können sich interessierte Sechstklässlerinnen und Sechstklässler für einen speziellen Kurs zwischen den Herbstferien und der Aufnahmeprüfung im März anmelden. Voraussetzung ist ein Notendurchschnitt von einer 5 in den Fächern Mathematik und Deutsch.

Weitere Informationen

Mehr zum Thema