Global Navigation

Leitbild

Lebensraum Schule

  • Die Schule wird gestaltet als lebendiger Lern- und Aufenthaltsort.
  • Unterricht und Betreuung orientieren sich an festgelegten, gemeinsamen Leitsätzen. Die betreute Freizeit ist somit Teil eines gemeinsamen Bildungsverständnisses.
  • Die Schule lehrt die Kinder, schrittweise Verantwortung für sich selbst, für ihre Umwelt und für die Gemeinschaft zu übernehmen. Sie fördert die Mitwirkung der Schülerinnen und Schüler.
  • Die Schule bietet eine bedürfnisorientierte und verlässliche Betreuung an, die sich am
    Entwicklungsstand der Kinder orientiert.

Lehren und Lernen

  • Die Schule legt den Grundstein für lebenslanges Lernen.
  • Die Schule fordert und fördert Leistungsbereitschaft.
  • Die Schule gewährleistet ein vielfältiges Lernangebot in kognitiven, musisch-kreativen, handwerklichen und sportlichen Bereichen.
  • Die Schule integriert Kinder mit verschiedenen Lernvoraussetzungen und Kinder aus unterschiedlichen Kulturen und sozialen Schichten.
  • Lehrende sind auch Lernende.

Kooperationen

  • Die Schule pflegt den Dialog nach aussen wie nach innen. Sie fördert die Elternmitwirkung und die Zusammenarbeit mit schulrelevanten Institutionen.
  • Die Schule vernetzt sich im Quartier.

Betrieb und Infrastruktur

  • Gut unterhaltene, zeitgemässe Schulanlagen mit Betreuungsräumen unterstützen das Lehren und Lernen. In der Freizeit sind die Schulanlagen Begegnungsort für Schulkinder und für die Quartierbevölkerung.
  • Die Schule bezieht die Aussenräume als Lernfelder mit ein.

Schulmanagement

  • Professionalität prägt die Führungsarbeit auf allen Ebenen.
  • Die Schule sichert und entwickelt Qualität.
  • Die Schule setzt die ihr anvertrauten Mittel haushälterisch ein.
  • Die verschiedenen Fachbereiche einer Schule kooperieren eng miteinander.

Weitere Informationen