Global Navigation

Integrative Förderung (IF)

Im Rahmen der Integrativen Förderung werden die Lehrpersonen der Regelklassen von Schulischen Heilpädagogen und Heilpädagoginnen unterstützt.

Die Integrative Förderung unterstützt die Schule oder die einzelne Schülerin und den einzelnen Schüler insbesondere bei folgenden Herausforderungen:

  • allgemeines Lernen, z.B. Aufmerksamkeit, Gedächtnis, Lern- und Problemlösestrategien
  • mathematisches Lernen (Rechenschwäche)
  • Umgang mit Anforderungen, z.B. Motivation, Aufgabenverbundenheit, Steuerung des eigenen Verhaltens, Umgang mit Gefühlen wie Freude und Frustration
  • Unterforderung bei Kindern mit ausgeprägten Begabungen
  • Umgang mit Menschen (Sozial- und Verhaltenskompetenz, Regelung von Nähe und Distanz)

Weitere Informationen