Global Navigation

Mittags- und Abendbetreuung

Die vier Horte des Schülerclub Nordstrasse stehen Kindern zur Verfügung, welche den Kindergarten im Quartier besuchen oder im Schülerclub Nordstrasse zur Schule gehen. Die Kinder verbringen einen Teil ihrer freien Zeit (unterrichtsfreie Zeit und Ferien) im Hort. Sie werden angeleitet, diese Freizeit zu gestalten und in ihren persönlichen Fähigkeiten und Ausdrucksmöglichkeiten gefördert. Im Hort lernen die Kinder, sich in altersdurchmischten Gruppen zu orientieren und mit unterschiedlichen Kulturen und Wertvorstellungen umzugehen. Zusätzlich zu den Aufgabenstunden der Schule bieten die Hortleiterinnen Raum zur Erledigung der Hausaufgaben.


Mittagabend-Horte Nord 1 und Nord 2
Die beiden Horte befinden sich im Pavillon beim Schulhaus. In diesen Horten werden Kinder der Unterstufe und Mittelstufe betreut.
Sie sind von Montag bis Freitag von 12- 18 Uhr geöffnet.

Während der Schulferien ist der Hort Nord 1 geöffnet. Dort werden die  Kinder der Horte unserer Schule werden in den Schulferien betreut.
Die Kinder aus dem Hort Nordbrücke, welche den Kindergarten Rütschistrasse besuchen, verbringen die Schulferien in einem  Hort der Schule Milchbuck.

Auf das Schuljahr 18/19 haben wir im Pavillon ausser am Mittwoch und an schulfreien Tagen und in den Ferien das neue Mittagssystem „Mittag im Pavillon“ eingeführt. Dies, da sehr viele Kinder unserer Schule die Betreuung nutzen und als Vorbereitung auf die Tagesschule ab Schuljahr 19/20.
Die Kinder haben dabei die Wahl, ob sie zuerst essen möchten und danach die Angebote nutzen oder ob sie zuerst ein Angebot besuchen und dann essen gehen. Die Angebote bestehen aus: Lesen in der Bibliothek, kreative Beschäftigungen wie Handarbeit, zeichnen basteln oder spielen, chillen für die Mittelstufenkinder, spielen und sich bewegen auf dem Pausenplatz, sowie sich bewegen in der Turmhalle. Auch ist an einigen Tagen das Malatelier geöffnet.
Am Mittwoch und an den Nachmittagen besuchen die Kinder wie bisher denjenigen Hort in dem sie angemeldet sind.

Mittagabend- Hort Landenberg
Im Hort Landenberg werden Kinder aus den Kindergärten Landenberg und Habsburg betreut. Ende der Kindergartenzeit werden die Kinder in einen der Horte im Pavillon umgeteilt. Der Hort Landenberg ist von Montag bis Freitag von 12.00 - 18.00 Uhr geöffnet. In den Schulferien und an den unterrichtsfreien Tagen ist er geschlossen.

Mittagabend- Hort Nordbrücke
Im Hort Nordbrücke werden Kinder aus den Kindergärten Rütschi- und Nordstrasse betreut. Der Kindergarten Rütschistrasse gehört zur Schule Milchbuck. Für Kinder, welche nach der Kindergartenzeit im Kindergarten Rütschistrasse in die 1. Klasse in eine unserer Nachbarschulen zugeteilt werden, erfolgt gleichzeitig der Hortwechsel in einen Hort dieser Schule.
Kinder, welche die Unterstufe bei uns besuchen, werden nach ihrer Kindergartenzeit in einen der Pavillonhorte umgeteilt.
Der Hort Nordbrücke ist von Montag bis Freitag von 12.00 - 18.00 Uhr geöffnet. In den Schulferien ist er geschlossen. An den unterrichtsfreien Tagen wie Sechseläuten, Knabenschiessen usw. ist er geschlossen, an Q-Tagen unserer Schule ist er geöffnet.



Weitere Informationen