Global Navigation

Qualität in multikulturellen Schulen (QUIMS)

Quims ist ein kantonales Bildungsprojekt, welches die Qualität an Schulen mit einem hohen Anteil an Kindern und Jugendlichen aus nicht deutschsprachigen und schulfernen Familien fördert.

Die Schule «Riedenhalden» ist seit einigen Jahren in dieses Projekt mit aufgenommen.
Auf verschiedenen Ebenen setzen wir unterschiedliche, integrative Projekte und schulische Angebote um.


Projekte für Schülerinnen und Schüler:
-  Neugestaltung der Bibliothek
-  Lese- und Schreibförderprojekt vom Kindergarten bis zur 3. Sekundarstufe
-  Peacemaker
-  Erzählnacht


Projekte für Lehrpersonen:
-  Schulinterne Weiterbildungen zu QUIMS
-  Beurteilen und Fördern


In naher Zukunft wird der Fokus auf zwei Entwicklungsprojekte gelegt:
-  Schreiben auf allen Schulstufen
-  Sprache und Elterneinbezug im Kindergarten

Weitere Informationen

Mehr zum Thema