Global Navigation

Hebammengeleitete Geburtshilfe – natürlich gebären

Hebammen orientieren sich am Gedanken, dass Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett natürliche Ereignisse im Leben einer Frau sind. Dies verlangt in erster Linie eine ruhige und vertrauensvolle Begleitung.

Hebammengeleitete Geburtshilfe

Wenn Sie sich für eine hebammengeleitete Geburt am Stadtspital Zürich entscheiden, werden Sie ausschliesslich von uns Hebammen betreut. Wir beraten und begleiten Sie individuell, eigenverantwortlich und kompetent während der physiologischen Geburt. Bei Bedarf und in Absprache mit Ihnen, setzten wir alternativmedizinischen Massnahmen und leichte Schmerzmittel ein. Wir fördern den natürlichen Geburtsprozess und unterstützen Sie in Ihrem Wunsch, selbstbestimmt, aus eigener Kraft, mit Hilfe eigener Ressourcen zu gebären.

Dieses Betreuungsmodell eignet sich bestens für Frauen, die bereits eine positive Geburtserfahrung erlebt haben.

Sollte während der Geburt ergänzende medizinische oder schmerztherapeutische Unterstützung erforderlich sein, wird unkompliziert der ärztliche Dienst beigezogen. Gemeinsam betreuen wir Sie dann als Team, kompetent und engagiert, weiter.

Wer kann das Angebot nutzen?

Wer kann dieses Angebot nutzen?

Die Betreuung durch eine Hebamme ist möglich, wenn:

  • Sie eine gesunde Frau sind.
  • Sie eine problemlose Schwangerschaft haben.
  • Ihr Baby in Schädellage ist.
  • keine problematische medizinische oder geburtshilfliche Vorgeschichte besteht.

Bei Interesse melden Sie sich bitte ab der 34. Schwangerschaftswoche unter der Telefonnummer +41 44 416 64 72 (Mo bis Fr 08:00-17:00 Uhr) für ein erstes Kennenlernen und ein Abklärungsgespräch an.

Weitere Informationen

Kontakt