Global Navigation

25. September 2019

VBZ beschaffen Elektrobusse für Quartierlinien

Der Quartier-eBus im Testbetrieb

Die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) beschaffen erstmals in ihrer Geschichte batteriebetriebene Busse. Rund zwei Jahre lang haben sich die VBZ auf diese Beschaffung vorbereitet und mit Testbetrieben gezeigt, dass sich Batteriebusse für den Linieneinsatz im Quartier- und Standardbusbereich in der Stadt eignen. Gleichzeitig treiben die VBZ die Planung der Infrastrukturen für das Aufladen der eBusse in den Garagen voran. Die acht neuen Batteriebusse kommen ab 2021 auf den Quartierbuslinien 35, 38, 39 und 73 zum Einsatz. Mit dieser Beschaffung setzen die VBZ ihre Elektrobusstrategie konsequent fort.

Weitere Informationen: