Global Navigation

Deutsch als Zweitsprache (DaZ)

Deutsch als Zweitsprache ist ein Angebot für Schülerinnen und Schüler, deren Erstsprache nicht Deutsch bzw. Schweizerdeutsch ist.

Das Angebot von Deutsch als Zweitsprache unterscheidet sich auf den verschiedenen Schul-stufen. Ab der 1. Klasse wird das Angebot zudem in Anfangs- und Aufbauunterricht unterteilt.

Im Kindergarten wird DaZ in den Kindergartenbetrieb bzw. Unterricht integriert.

Anfangsunterricht ab der 1. Klasse

Für neu zugezogene Schülerinnen und Schüler der Primar- und Sekundarstufe ohne oder mit nur geringen Deutschkenntnissen besteht das Angebot eines intensiven DaZ-Anfangsunterrichts im Schulkreis.

Aufbauunterricht ab der 2. Klasse

Nach Abschluss des Anfangsunterrichts haben die Lernenden während zwei Jahren Anrecht auf DaZ-Aufbauunterricht.

Dieser schliesst an den Anfangsunterricht an. Im DaZ-Aufbauunterricht sollen die Deutschkompetenzen der Schülerinnen und Schüler entsprechend ihren Bedürfnissen weiter entwickelt und vertieft werden.

Weitere Informationen

Mehr zum Thema