Global Navigation

Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit ist eine Anlaufstelle bei sozialen Fragen und Problemen in Schule und Familie für Kinder, Jugendliche, ihre Familien sowie für Lehrpersonen, Mitarbeitende Betreu- ung und Kindergärtnerinnen – direkt im Schulhaus. Sie hat das Ziel, Kinder und Jugendliche im Prozess des Erwachsenwerdens und bei der Entwicklung von Strategien zur Lebensbewältigung zu unterstützen sowie ihre Kompetenzen zur Erarbeitung von Lösungswegen bei persönlichen und/oder sozialen Problemen zu fördern.

Unsere Schulsozialarbeiterin, Frau Patricia Koch, ist der Schule Letten zugeteilt und mit den Gegebenheiten des Quartiers eng vertraut. Sie greift auf ein dichtes Netzwerk von Institutionen, Vereinen und spezialisierten Fachstellen zurück, um die Schülerinnen und Schüler, die Eltern, die Schulleitungen, Lehrpersonen und Mitarbeitende in der Betreuung bei sozialen Problemstellungen zu beraten und zu unterstützen. Sie erreichen Frau Koch mit dem untenstehenden Kontaktformular oder auf  den in der Agenda beschriebenen Wegen.

In der Stadt Zürich wird Schulsozialarbeit in über 80 Schulen angeboten. Das unbürokratische und niederschwellige Angebot ist kostenlos und erfolgt auf freiwilliger Basis. Unsere Schulsozialarbeiterin untersteht der Schweigepflicht. Sie trägt dazu bei, Probleme in der Schule und deren Umfeld frühzeitig zu erkennen und gezielt anzugehen.

Patricia Koch


Sozialzentrum Hönggerstrasse

Hönggerstrasse 24

8037 Zürich

Kontaktformular

Weitere Informationen