Global Navigation

Krankheit: Information & Beratung

Sind Sie oder Angehörige von einer chronischen und/oder schweren Erkrankung wie zum Beispiel Krebs, Rheuma, Epilepsie oder einer Allergie betroffen? Hier finden Sie einerseits medizinische Informationen und Anlaufstellen und andererseits Beratung und Gesprächsgruppen für den Umgang mit der Krankheit im Alltag.

Klinik Lengg - Sozialberatung für Epilepsie-Betroffene und Angehörige

Die Sozialberatung unterstützt Patient*innen und Angehörige bei der Suche nach geeigneten Lösungen zur Bewältigung des Alltags und dem Erhalt der Lebensqualität. Zum Beispiel bei Fragen zu Themen wie Schule und Ausbildung, Wohn- und Betreuungssituation oder Hilfsmittel und Entlastungsangebote. Die Beratung ist kostenlos.

Website

Klinik Lengg
Bleulerstrasse 60
8008 Zürich Website

Prävention und Gesundheitsförderung Kanton Zürich

Prävention und Gesundheitsförderung Kanton Zürich informiert im Auftrag der Gesundheitsdirektion die Bevölkerung mit Broschüren, Webseiten, Kampagnen und Veranstaltungen zu Themen wie Psychische Gesundheit, Suizidprävention, Suchtprävention oder Ernährung und Bewegung. Im Rahmen von Schwerpunktprogrammen erarbeitet sie Massnahmenpakete, wie zum Beispiel das kantonale Aktionsprogramm «Prävention und Gesundheitsförderung im Alter», und setzt diese in Zusammenarbeit mit Partnern um.

Prävention und Gesundheitsförderung Kanton Zürich
Hirschengraben 84
8001 Zürich Website

eIpos Zürich - Information und Beratung zu ADHS für Eltern, Betroffene und Bezugspersonen

Elpos informiert und unterstützt bei allen Fragen rund um ADHS. Die Angebote richten sich an Eltern mit von ADHS betroffenen Kindern, Jugendliche und Erwachsene sowie an Fachpersonen. Elpos bietet telefonische Kurzberatungen, Referate, Kurse, Trainings für Kinder und Gesprächsgruppen für Eltern an.

elpos Zürich
Affolternstrasse 125
8050 Zürich Website

SeGZ - Beratung zu HIV/Aids und anderen sexuell übertragbaren Infektionen

Die Online-Beratung richtet sich an Ratsuchende mit Fragen zu HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen (STI). Vertraulichkeit und Anonymität sind gewährleistet. Die Beratung ist auch telefonisch möglich, Telefonnummer und Beratungszeiten finden Sie auf der Webseite.

Website

Fachstelle Sexuelle Gesundheit Zürich SeGZ
Kanzleistrasse 80
8004 Zürich Website

FRAGILE Zürich - Beratung für hirnverletzte Menschen und Angehörige

Fragile Zürich berät und unterstützt Menschen mit einer Hirnverletzung und ihre Angehörigen und vermittelt in medizinischen, sozialen und rechtlichen Fragen. Fragile bietet begleitete Selbsthilfegruppen für Betroffene und Angehörige an, sowie die Aktiv Treffs in Zürich und Winterthur, Kurse und begleitete Ferienwochen.

FRAGILE Zürich
Alderstrasse 40
8008 Zürich Website

Kinderspital - Beratungstelefon für Notfälle

Erreichbar rund um die Uhr. 0900 26 67 11 (3.23 CHF/Min. ab Beratungsbeginn) Mit Prepaid-Handy: 0900 26 67 12 (3.12 CHF/Min. durchgehend)

Website

Kinderspital Zürich
Steinwiesstrasse 75
8032 Zürich Website

Epi Suisse - Beratung und Unterstützung für Epilepsie-Betroffene und Angehörige

Beratung für epilepsiebetroffene Erwachsene, Kinder und deren Eltern sowie für Schulen und Fachpersonen. Informationsveranstaltungen, Schulungen für Erwachsene und Kinder zum Umgang mit Epilepsie, Elternorganisation ParEpi. Selbsthilfegruppen für Betroffene und Eltern. Triage an weitere Fachstellen. Verschiedene Angebote zur Entlastung. Ausflüge und Ferienwochen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Epi-Suisse
Seefeldstrasse 84
8008 Zürich Website

Sozialberatung und Seelsorge für HIV- und aidsbetroffene Menschen

Die Sozialberatung bietet professionelles Know-How zur Lösung persönlicher Probleme, die sich verschärft bei HIV und Aids stellen. Die Sozialbegleitung bietet HIV-Betroffenen langfristige Hilfe bei der Lebensgestaltung an und schafft Stabilität. Regelmässige soziale Veranstaltungen (Kultur, Mittagstreff, Projekte, Ferienwochen).

HIV-Aidsseelsorge - Begegnungszentrum
Universitätsstrasse 46
8006 Zürich Website

Flora Dora - Beratungsstelle für Sexarbeitende

Flora Dora berät Personen, die in der Strassensexarbeit oder im Escort-Bereich tätig sind, unabhängig von der Geschlechtsidentität. Flora Dora bietet Unterstützung in rechtlichen, sozialen und medizinischen Anliegen sowie bei beruflicher Neuorientierung. Die Beratung wird während der Öffnungszeiten im Beratungspavillon auf dem Strichplatz Depotweg und auch an weiteren Standorten angeboten. Beratungen sind in Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Englisch, Bulgarisch, Ungarisch und Russisch möglich. Das Flora Dora Team ist regelmässig in verschiedenen Gebieten unterwegs und bietet den Sexarbeitenden an ihrem Arbeitsort Unterstützung an. EU-Bürger*innen können in der Schweiz in der Strassensexarbeit legal arbeiten. Dazu brauchen sie eine polizeiliche Bewilligung. Flora Dora führt die Informations- und Beratungsgespräche, die ein Teil des Bewilligungsverfahrens sind.

Flora Dora - Beratungsstelle für Sexarbeitende
Langstrasse 14
8004 Zürich Website

Multiple Sklerose - Beratung für Betroffene und Angehörige

Die Fachpersonen der Schweizerische MS Gesellschaft beraten MS-Betroffene, ihr Umfeld und auch Fachpersonen oder Arbeitgeber kostenlos zu allen Fragen, die eine MS-Erkrankung mit sich bringt, und vermitteln bei Bedarf an weitere Fachpersonen. Von medizinischen und pflegerischen Fragen, psychologischer Hilfe in persönlichen Krisen über Fragen zu Beruf / Arbeitsplatz, Sozialversicherungen, finanziellen Hilfen, Mobilität oder Entlastung von Angehörigen – die MS-Infoline beantwortet Ihre Fragen unter 0844 674 636.

Website

Schweizerische Multiple Sklerose Gesellschaft
Josefstrasse 129
8005 Zürich Website

TEST-IN - Beratung und Schnelltests zu HIV, Syphilis und Hepatitis C

TEST-IN bietet Beratung und Schnelltests zu HIV, Syphilis und Hepatitis C, professionell und anonym. Auf Wunsch wird das Testmaterial für einen anonymen Chlamydien- und Gonorrhoe-Test ausgehändigt für den Test zu Hause. Angebot der Fachstelle Sexuelle Gesundheit Zürich. Kosten und Öffnungszeiten siehe Webseite.

Website

Fachstelle Sexuelle Gesundheit Zürich SeGZ
Kanzleistrasse 80
8004 Zürich Website

AERZTEFON 0800 33 66 55

Das AERZTEFON 0800 33 66 55 ist 24 Stunden, 365 Tage erreichbar. - Helpline für nicht lebensbedrohliche medizinische und zahnmedizinische Notfälle - Medizinische Beurteilung durch geschultes Personal und Ärzte - Vermittlung der passenden medizinischen Versorgung Bei akuter Lebensgefahr wählen Sie sofort die Notrufnummer 144!

Website

AerzteGesellschaft des Kantons Zürich
Nordstrasse 15
8006 Zürich Website

Anlaufstelle Stadtärztlicher Dienst für Gefährdungsmeldungen

Wer sich Sorgen um ein Familienmitglied oder eine Person im Umfeld macht, kann sich mit Angaben zur Gefährdungssituation an die Anlaufstelle des Stadtärztlichen Dienstes (SAD) wenden. Die Anlaufstelle nimmt Gefährdungsmeldungen entgegen und leitet sie je nach Fragestellung sowie Alterskategorie an die internen zuständigen Fachstellen weiter bei: - Fremd- oder Selbstgefährdung - geistige und psychische Veränderung (z. B. Altersdemenz, Psychose etc.) - Verwahrlosung - drohende Exmission - belastetes oder überlastetes Umfeld - Anfragen zu Fürsorgerische Unterbringung (FU) - geriatrische Beurteilung und Begutachtung - amts- und bezirksärztliche Anliegen - Anfragen zu Grippewellen, Infektionskrankheiten, Epidemien, Pandemien

Website

Anlaufstelle Stadtärztlicher Dienst (SAD)
Badenerstrasse 108
8004 Zürich Website

Arbeitsgemeinschaft Essstörungen AES - Beratung für Menschen mit Essstörungen

Information und kostenlose Beratung für Menschen mit Essstörungen und für Angehörige und Bezugspersonen, per E-Mail, telefonisch oder vor Ort. Persönliche Beratung nach Terminvereinbarung. Das erste Gespräch ist kostenlos, weitere Beratungen sind kostenpflichtig. Geleitete Gesprächsgruppen und Selbsthilfegruppen zum Austausch und zur Hilfe für Betroffene (kostenpflichtig). Informationsmaterial über Essstörungen für Betroffene und Angehörige auf der Webseite.

Arbeitsgemeinschaft Ess-Störungen AES
Feldeggstrasse 69
8008 Zürich Website

aha! Allergiezentrum Schweiz - Information und Beratung für Menschen mit Allergien und Asthma

Anlaufstelle für Menschen mit Allergien und Intoleranzen, allergischen Haut- und Atemwegserkrankungen. Die Webseite informiert über allergische Erkrankungen, Asthma und Hautreaktionen / Ekzeme und gibt Tipps zur Behandlung und Prävention. Telefonische und Online-Beratung, spezialisierte Ernährungsberatung, Kurse und Schulungen zum Leben mit Allergien. Beratungstelefon aha!Infoline: +41 31 359 90 50 Mo bis Fr 8.30 - 12 Uhr

aha! Allergiezentrum Schweiz
Scheibenstrasse 20
3014 Bern Website

doctorfmh.ch - Ärzteverzeichnis der FMH

doctorfmh.ch – das Ärzteverzeichnis der FMH ist das offizielle und vollständige Verzeichnis der Ärztinnen und Ärzte in der Schweiz, darunter Hausärzte ebenso wie Spezialistinnen.

Website

FMH - Berufsverband Schweizer Ärztinnen und Ärzte
Elfenstrasse 18
3000 Bern 16 Website

Krebsliga Zürich - Information, Beratung und Unterstützung für Betroffene und Angehörige

Als die «Drehscheibe für Krebsthemen» im nicht-medizinischen Bereich steht die Krebsliga allen Krebsbetroffenen und ihren Nächsten im Kanton Zürich mit Dienstleistungen und Angeboten zur Seite. Unterstützung mit einem Netzwerk aus Fachpersonen, Organisationen und Koordination der Angebote. Krebstelefon 0800 11 88 11, Mo - Fr 9 -19 Uhr

Website

Krebsliga des Kantons Zürich
Freiestrasse 71
8032 Zürich Website

Checkpoint Zürich Queer Plus - Beratung für Männer mit HIV

Queer Plus ist eine Peer-Beratung für Männer mit HIV. Vertraulich und auf Wunsch anonym, per E-Mail oder persönlich nach Vereinbarung.

Website

Checkpoint Zürich
Konradstrasse 1
8005 Zürich Website

SBH Schweiz - für Eltern von Kindern mit angeborenem offenem Rückenmark oder Wasserkopf

SBH Schweiz setzt sich für Anliegen von Menschen mit angeborenem offenem Rückenmark (Spina bifida) oder angeborenem Wasserkopf (Hydrocephalus) ein. Unterstützung von Eltern, Merkblätter, Informationszeitschrift, Veranstaltungen.

SBH - Spina bifida- und Hydrocephalus-Vereinigung Schweiz
Aehrenweg 6
8317 Tagelswangen Website

Lunge Zürich - Information und Beratung zu Lungenkrankheiten

Ansprechpartner für alle Fragen im Bereich Lungengesundheit, Luft und Atmung: - telefonische Information und Beratung: Bereitschaftstelefon: 0800 070 809 (24h erreichbar). - Persönliche Beratung und Betreuung von Menschen mit Lungenkrankheiten: Schlafapnoe, COPD, Asthma, Tuberkulose - Therapien für Lungenkranke: CPAP-Therapie, Sauerstofftherapie, Inhalationstherapie, Mechanische Heimventilation - Gesundheitsförderung & Prävention, Kursangebote

Lunge Zürich
Pfingstweidstrasse 10
8005 Zürich Website

Altea Netzwerk - Informationen zu Long Covid, Ratgeber und Verzeichnis spezialisierter Ärzt*innen

Das Long COVID-Netzwerk Altea stellt den Austausch rund um das neue Syndrom Long COVID ins Zentrum. Altea richtet sich an Betroffene, Angehörige, medizinische Fachpersonen und Forschende. «Was habe ich eigentlich?» – «Was kann man dagegen machen?» – «Wann geht das wieder weg?» – «Wer bezahlt die Behandlung?» – Rund um die möglichen Langzeitfolgen einer COVID-19-Erkrankung sind noch viele Fragen offen. Im Ratgeber, im Blog oder im Verzeichnis der spezialisierten Ärzt*innen und Therapeut*innen wird das Wissen über alle Aspekte von Long COVID kontinuierlich aktualisiert.

Altea Long COVID Network
Hertistrasse 26
8304 Wallisellen Website

Stiftung Kind & Autismus - Beratung, Förderung und Therapien für autistische Kinder und Jugendliche

Die Beratungsstelle unterstützt Kinder und Jugendliche im Autismus-Spektrums-Störung (ASS), Eltern und das erweiterte Umfeld. Weitere Angebote: Sonderschulheim, Förderangebote für autistische Kinder, Einzelbegleitungen, Frühforderung, Kurse für Fachpersonen.

Stiftung Kind & Autismus
Schönenwerdstrasse 7
8902 Urdorf Website

FISP - Suchtprävention und Gesundheitsförderung für die Migrationsbevölkerung

Die Angebote der Fachstelle für interkulturelle Suchtprävention und Gesundheitsförderung FISP richten sich einerseits an Institutionen und Fachpersonen sowie direkt an Migrant*innen. - Schriftliches Informationsmaterial in verschiedenen Sprachen und zu Themen wie zum Beispiel Sucht, Ernährung, Schweizerisches Gesundheitssystem - Informationsveranstaltungen in Migrantenorganisationen, Treffpunkten usw. - Weiterbildung von interkulturellen Vermittlerinnen und Vermittlern zu verschiedenen Themen auf dem Gebiet der Suchtprävention und Gesundheitsförderung

Fachstelle für interkulturelle Suchtprävention und Gesundheitsförderung FISP
Kehlhofstrasse 12
8003 Zürich Website

Memory Clinic Entlisberg - für Fragen rund um Gedächtnisstörungen und Demenz

Umfassende Beratung und Diagnostik von Gedächtnisstörungen und Demenz. Therapeutische Angebote, darunter Tagesplanung, Wohnraumgestaltung, soziokulturelle Angebote, Gedächtnistraining, Angehörigengruppen und Informationsabende.

Memory Clinic Entlisberg
Paradiesstrasse 45
8038 Zürich Website

Akademie Menschenmedizin - kostenlose Begleitung zum Arzttermin durch eine Fachperson

Die Akademie Menschenmedizin bietet beim Arztbesuch eine kostenlose Begleitung durch erfahrene Fachpersonen an. Die Begleitung ist einmalig und dient der Klärung und Entscheidungshilfe. Die Begleitpersonen machen keine Fachberatung – sie hören zu und fragen nach. Unmittelbar nach dem Arztbesuch findet in der Nähe der Arztpraxis ein Nachgespräch statt, welches der Klärung und Beantwortung allfälliger weiterer Fragen dient. Anmeldung für die Begleitung auf der Webseite.

Website

Akademie Menschenmedizin amm
Oetenbachgasse 7
8001 Zürich Website

Bestattungs- und Friedhofamt - Rund um den Tod

Das Bestattungs- und Friedhofamt ist bei einem Todesfall die erste Anlaufstelle für die Angehörigen. Es erbringt alle Dienstleistungen rund um die Bestattung eines verstorbenen Menschen und organisiert nach den Wünschen der Hinterbliebenen die Abschiedsfeier.

Bestattungs- und Friedhofamt
Stadthausquai 17
8001 Zürich Website

Palliative zh+sh - Beratung für schwerkranke Menschen und deren Angehörige

Anlaufstelle für palliative Versorgung in den Kantonen Zürich und Schaffhausen. Sie berät schwerkranke Menschen, Angehörige und Freund*innen von Betroffenen und vermittelt unterstützende und spezialisierte Angebote. Telefonische Auskunft: Mo - Fr von 9 - 17 Uhr Für dringende Fälle steht das Pallifon rund um die Uhr zur Verfügung: 0844 148 148

Geschäftsstelle Palliative zh+sh
Schützengasse 31
8001 Zürich Website

Alzheimer Zürich - Beratung, Aktivitäten und Entlastung für Betroffene und Angehörige

Kostenlose persönliche Beratungen und Familiengespräche. Beratung von Fachleuten für Fachpersonen aus Medizin, Pflege, Sozialer Arbeit. Zugehende Beratung: kontinuierliche, individuelle Beratung mit Sofort-Massnahmen und Helfernetz (Spitex, Besuchsdienste, Mahlzeitendienst). Kostenpflichtiger Entlastungsdienst für Angehörige. Schulungen für Mitarbeitende oder Freiwillige in Alters- oder Pflegeheimen und Unternehmen. Freizeit und Geselligkeit unter fachlicher Leitung: Ferienwochen, Gruppenaktivitäten, Musiktherapie, Gesprächsrunden, Angehörigengruppen, ALZ-Café an unterschiedlichen Orten.

Website

Alzheimer Zürich
Seefeldstrasse 62
8008 Zürich Website

amm Café Med - kostenlose Beratung zu medizinischen Entscheidungen für PatientInnen und Angehörige

Im amm Café Med sind jeweils mehrere Fachpersonen aus dem Gesundheitswesen anwesend, die Sie einmalig kostenlos beraten, jedoch nicht behandeln. Ärztinnen, Psychologen, Sozialarbeiter und andere Fachpersonen beantworten Fragen, besprechen Behandlungsoptionen und bieten individuelle Entscheidungshilfen. Das amm Café Med ist ein unentgeltliches Angebot der Akademie Menschenmedizin für Patientinnen und Patienten, deren Angehörige und Fachpersonen aus dem Gesundheitswesen. In Zürich finden die Beratungen am 2. und 4. Montag im Monat, von 15.00 bis 18.00 Uhr, im «Café Neumärt» an der Neumarktgasse 28 statt. Termine und weitere Standorte siehe Webseite.

Website

Akademie Menschenmedizin amm
Oetenbachgasse 7
8001 Zürich Website

Rheumaliga Zürich - Information, Beratung und Kurse zum Thema Rheuma

Rheuma ist ein Sammelbegriff für sehr unterschiedliche Erkrankungen des Bewegungsapparates, also der Muskeln, der Sehnen, der Gelenke, der Knochen oder des Bindegewebes. Die Rheumaliga informiert über die häufigsten Krankheitsbilder, unter anderem über Arthritis, Arthrose, Gicht, Osteoporose oder Weichteilrheuma, sowie über mögliche Therapien und Hilfsmittel für den Alltag. Sie berät Betroffene bei Fragen zu Gesundheit, Arbeit und (Sozial-)Versicherungen, telefonisch über das Gesundheits-Telefon 0840 408 408 (Normaltarif) oder persönlich vor Ort. Die Rheumaliga bietet zudem eine grosse Auswahl an vorbeugenden und therapeutischen Bewegungskursen an.

Rheumaliga Zürich, Zug und Aargau
Badenerstrasse 585
8048 Zürich Website

UniversitätsSpital Zürich - Beratung für Raucherinnen und Raucher zum Rauchstopp

Die Klinik für Kardiologie des Universitätsspitals Zürich bietet eine Nikotinentwöhnung-Sprechstunde an. Sie richtet sich an Patient*innen und Mitarbeitende des Universitätsspitals Zürich sowie an externe Personen, die mit dem Rauchen aufhören möchten. In den Beratungsgesprächen werden die betroffenen Personen in der Planung und Durchführung des Rauchstopps unterstützt. Die Beratung erstreckt sich in der Regel über zwei bis drei Monate mit einer halbjährlichen und einer jährlichen Nachkonsultation.

Raucherberatung Herzzentrum USZ
Rämistrasse 100
8091 Zürich Website

SRK Meditrina - Medizinische Anlaufstelle für Sans-Papiers

Meditrina ist eine registrierte Arztpraxis für Allgemeinmedizin. Sie bietet vertrauliche medizinische Grundversorgung und Beratung in mehreren Sprachen für Sans-Papiers. Spezielle Abklärungen und Behandlungen werden durch ein Netz von Ärztinnen und Ärzten ermöglicht. Meditrina informiert über das Gesundheitswesen, die Gesundheitsvorsorge und das Versicherungssystem und unterstützt beim Abschluss einer obligatorischen Grundversicherung. Kosten: Alle Beratungen und die medizinische Grundversorgung in der Meditrina sind kostenlos. Abklärungen und Behandlungen bei externen Stellen sind mit Kosten verbunden. Öffnungszeiten (ohne Anmeldung): Mo / Mi / Fr von 9 bis 12 und 13.30 bis 17 Uhr

SRK Kanton Zürich - Meditrina
Kronenstrasse 10
8006 Zürich Website

SRK migesplus.ch - Gesundheitsförderung für Migrant*innen

migesplus.ch bietet Migrantinnen und Migranten in der Schweiz einen chancengleichen Zugang zu Gesundheitsinformationen und informiert über weitere wichtige Themen, wie zum Beispiel Arbeit, Sprache lernen, Wohnen. Online-Informationen in 50 Sprachen, Broschüren und Ratgeber.

Schweizerisches Rotes Kreuz - migesplus.ch

Website

Weitere Informationen