Global Navigation

Psychische Gesundheit

Geht es Ihnen oder Angehörigen psychisch nicht gut? Suchen Sie Soforthilfe, Beratung oder eine Selbsthilfegruppe? Hier finden Sie verschiedene Angebote und Anlaufstellen bei psychischer Belastung und psychischen Erkrankungen wie zum Beispiel psychosoziale Beratung, Psychotherapie, Krisenintervention und stationäre psychiatrische Einrichtungen.

Psychiatrische Poliklinik - ambulante Beratung und Psychotherapie

Das ambulante und aufsuchende Behandlungsangebot umfasst psychiatrisch-psychotherapeutische Einzelgespräche, Familien- und Netzwerkgespräche, sozialpsychiatrische Langzeitbehandlungen sowie medikamentöse Therapien. Vermittlung weiterer Behandlungsangebote. Unterstützung bei Notfällen und in Krisensituationen.

Website

Psychiatrische Poliklinik
Badenerstrasse 108
8036 Zürich Website

Psychiatrische Universitätsklinik - aufsuchende alterspsychiatrische Betreuung AGIL

Ärztliche, pflegerische und soziale Hilfeleistungen für Personen, die an einer akuten alterspsychiatrischen Erkrankung leiden. Für Patientinnen und Patienten, die nicht in der Lage sind, für die Therapie eine Klinik aufzusuchen, bietet AGIL Diagnostik und Therapie zu Hause und in Institutionen wie Alters- und Pflegeheimen.

Website

Klinik für Alterspsychiatrie
Minervastrasse 145
8032 Zürich Website

Psychotherapeutisches Zentrum - Beratung und Psychotherapie

Psychotherapeutische Behandlung zur Bewältigung von Lebenskrisen, Belastungen, psychischen und psychosomatischen Problemen. Beratung und Therapie, Einzel- und Gruppentrainings für Erwachsene, Kinder, Jugendliche, Familien, Paare, Senior*innen. Walk-In Sprechstunde mit diagnostischer Erstabklärung und Behandlungsberatung. Anmeldung unter 044 635 77 77 oder praxisstelle@psychologie.uzh.ch.

Website

Psychotherapeutisches Zentrum
Attenhoferstrasse 9
8032 Zürich Website

Psychiatrische Universitätsklinik - Zürcher Erstpsychosen Netzwerk ZEN

Das ZEN ist ein Netzwerk von Fachpersonen und Behandlungsangeboten der psychiatrischen Universitätsklinik Zürich. Das Angebot richtet sich an Erwachsene von 18 bis rund 45 Jahren. Es unterstützt Betroffene und Angehörige vor, während und nach einer psychotischen Krise mit einer umfassenden Diagnostik und einer individuellen Behandlung. Die Behandlung kann im Ambulatorium an der Militärstrasse oder auf einer spezialisierten Station in der Klinik erfolgen. Das ZEN arbeitet mit einem interprofessionellen Team von Fachärzten*innen, Psychologen*innen, Sozialarbeiter*innen und Peers (Expert*innen mit eigener Erfahrung).

Website

Ambulatorium Militärstrasse - Zentrum für Soziale Psychiatrie
Militärstrasse 8
8004 Zürich Website

NCBI Schweiz Sektion Zürich - Brückenbauer*innen unterstützen psychisch belastete Geflüchtete

Psychisch belastete und traumatisierte Geflüchtete erhalten eine psychosoziale Unterstützung durch eine medizinische Fachperson und eine*n Brückenbauer*in. Die Brückenbauer*innen (speziell ausgebildete zweisprachige Geflüchtete) begleiten die Klient*innen im Alltag in enger Zusammenarbeit mit einer psychotherapeutischen Fachperson. Das Angebot deckt sieben Sprachgruppen (Tigrinja, Arabisch, Kurdisch, Dari/Farsi, Somalisch, Tamilisch, Türkisch) ab. Medizinischen Kosten: Übernahme durch Krankenversicherung. Kosten für Brückenbauer*innen: Übernahme durch zuweisende/fallführende Stellen (siehe Webseite).

Website

NCBI Schweiz Sektion Zürich
Alte Landstrasse 93a
8800 Thalwil Website

Selbsthilfe Zürich - Information und Beratung rund um das Thema Selbsthilfegruppen

Die Selbsthilfe Zürich bietet Selbsthilfegruppen zu Gesundheits- und sozialen Themen an, für Betroffene und für Angehörige. Telefonische und persönliche Beratung für Ratsuchende, Vermittlung von Kontakten zu den Selbsthilfegruppen. Online-Suche nach Thema und Liste der bestehenden Selbsthilfegruppen auf der Webseite. Unterstützung und Begleitung beim Aufbau neuer Gruppen. Beratung Selbsthilfe: Mo - Fr 10 - 15 Uhr

Selbsthilfe Zürich
Jupiterstrasse 42
8032 Zürich Website

Ambulatorium Militärstrasse - Psychotherapie und psychosoziale Beratung

Das Ambulatorium Militärstrasse ist für die psychiatrische Grundversorgung der Einwohner*innen der Stadtkreise 3, 5 und 9 zuständig. Das Angebot umfasst psychiatrische und psychologische Diagnostik, Psychotherapie, medikamentöse Therapie, Gruppenangebote und eine Früherkennungssprechstunde. Ein Schwerpunkt ist die sozialpsychiatrische Abklärung und Unterstützung bei Arbeits- und Wohnproblemen sowie persönlichen, partnerschaftlichen und familiären Fragen, in Zusammenarbeit mit Angehörigen, Arbeitgebern, sozialen Institutionen, Spitex und Behörden.

Ambulatorium Militärstrasse - Zentrum für Soziale Psychiatrie
Militärstrasse 8
8004 Zürich Website

Equilibrium - Verein zur Bewältigung von Depressionen

In regionalen Selbsthilfegruppen treffen sich Betroffene und/oder Angehörige zum Erfahrungsaustausch und zur gemeinsamen Suche nach Bewältigungsformen. Der Verein Equilibrium informiert über Selbsthilfegruppen in Ihrer Region. Ausserdem bietet er Veranstaltungen, Tagungen, Seminare und Vorträge an und leistet Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Depressionen.

Website

Equilibrium

6300 Zug Website

UniversitätsSpital Zürich - Abklärung & Behandlung bei körperlichen Erkrankungen, die durch psychische Belastungen verursacht werden

Die Klinik für Konsiliarpsychiatrie und Psychosomatik ist zuständig für die Abklärung und Behandlung von Menschen mit körperlichen Erkrankungen und Beschwerden, die durch eine psychische Erkrankung oder eine psychosoziale Belastungssituation (Stress) verursacht oder kompliziert werden. Ambulante Kriseninterventionen auf der Notfallstation des Universitätsspitals für Menschen in akuten seelischen Krisen und aussergewöhnlichen psychischen Belastungssituationen.

Website

Klinik für Konsiliarpsychiatrie und Psychosomatik
Culmannstrasse 8
8091 Zürich Website

Psychiatrische Poliklinik - mobile Krisenintervention (MoKit) und psychosoziale Beratung

Für Menschen in psychischen Krisen, mit psychosozialen Belastungen oder komplexen gesundheitlich-sozialen Problemen - Mobile Krisenintervention (MoKit) - Psychosoziale Beratung - Vernetzung und Vermittlung von Hilfsangeboten - Klären von Fragen zur Behandlung/Betreuung - Beratung zu Themen wie Gesundheitsversorgung, Existenzsicherung, Sozialversicherung und Erwachsenenschutz - Hausbesuche und Gruppenangebote in Zusammenarbeit mit der Spitex Zürich - Beratung und Begleitung von Angehörigen und Fachpersonen - Abklärungen für die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde der Stadt Zürich

Psychiatrische Poliklinik
Badenerstrasse 108
8036 Zürich Website

Psychiatrische Universitätsklinik - stationäre Psychotherapie für junge Frauen

Die offen geführte Psychotherapiestation für Frauen bietet ein Behandlungsprogramm für Patientinnen zwischen 18 und 25 Jahren mit psychischen Belastungen, Persönlichkeitsstörungen (vor allem Borderline) und Posttraumatischer Belastungsstörung an.

Website

Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
Lenggstrasse 31
8032 Zürich Website

SRK Pontesano - Unterstützung für Menschen mit psychischer Belastung

«Pontesano» unterstützt psychisch belastete und beeinträchtige Personen bei Herausforderungen im Alltag. Freiwillige ermöglichen sozialen Austausch und gemeinsame Unternehmungen. Sie begleiten Betroffene bei Arztbesuchen oder Amtsgängen oder helfen bei administrativen Aufgaben. Zuweisende Stellen oder Interessierte vereinbaren eine Beratung unter Telefon 044 360 28 62. Sofern das Angebot passt, suchen die SRK Mitarbeitenden ein*en passende* Freiwillige*n und vereinbaren ein gemeinsames Gespräch zum Kennenlernen und zur Klärung der Erwartungen und Ziele der Begleitung. Das Angebot ist kostenlos und richtet sich an allein lebende Menschen im Kanton Zürich.

Website

SRK Kanton Zürich - Standort Kronenstrasse
Kronenstrasse 10
8006 Zürich Website

Selbstshilfezentrum Zürcher Oberland & Pfannenstiel - Beratung und Vermittlung von Selbsthilfegruppen

Telefonische und persönliche Beratung für Betroffene, die eine Selbsthilfegruppe suchen oder gründen möchten. Übersicht über bestehende Selbsthilfegruppen in der Region. Beratung für bestehende Selbsthilfegruppen. Im Zentrum können Räume für Selbsthilfe- und Gesprächsgruppen oder Veranstaltungen gemietet werden..

Selbsthilfezentrum Zürcher Oberland & Pfannenstiel
Im Werk 1
8610 Uster Website

aphs - Anlaufstelle für Menschen, die unter Angst- und Panikstörungen leiden

Die aphs informiert Betroffene und Angehörige über Angststörungen und Therapiemöglichkeiten. Sie bietet rund um das Thema Angststörungen eine nationale Telefon-Hotline an. Telefonische Kurzberatungen sind kostenlos. Die Hotline-Mitarbeiter sind geschulte Betroffene und kennen Angststörungen aus eigener Erfahrung. Die aphs vermittelt auf Wunsch geeignete Fachperson zur Behandlung von Angststörungen. Die Therapievermittlung ist kostenpflichtig.

Website

aphs - Angst- und Panikhilfe Schweiz

Website

Reformierte Kirche Zürich - Begleitung von Menschen in schwierigen Lebenssituationen

Die geschulten Freiwilligen der Wegbegleitung bieten Unterstützung zum Beispiel in Zeiten psychischer Belastung oder Neuorientierung in einen neuen Lebensabschnitt, bei administrativen Arbeiten oder bei der Prüfungsvorbereitung. Jede Wegbegleitung basiert auf einer Vereinbarung, welche die Aufgabe, den Zeitpunkt und die Zeitdauer einer Begleitung festlegt. Die Einsätze werden durch eine Vermittlungsstelle koordiniert, die zugleich Ansprechstelle für die Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter ist. Wegbegleitung ist ein kostenloses Angebot, das unabhängig von Religionszugehörigkeit oder Herkunft in Anspruch genommen werden kann.

Wegbegleitung
Badenerstrasse 69
8004 Zürich Website

SelbsthilfeZentrum Region Winterthur - Vermittlung und Beratung von Selbsthilfegruppen

Informations- und Beratungsstelle rund ums Thema Selbsthilfe und Selbsthilfegruppen in den Regionen Winterthur und Schaffhausen. Das SelbsthilfeZentrum vermittelt Kontakt zu rund 100 Selbsthilfegruppen. Es berät Personen, die eine neue Selbsthilfegruppe gründen möchten, und bestehende Selbsthilfegruppen.

SelbsthilfeZentrum Region Winterthur
Holderplatz 4
8400 Winterthur Website

Ambulatorium Oerlikon - Psychotherapie und psychosoziale Beratung

Das Ambulatorium Oerlikon stellt eine psychiatrische Grundversorgung bereit. Es unterstützt Erwachsene in psychischen Problemlagen bei persönlichen, partnerschaftlichen und familiären Problemen. Das Ambulatorium bietet psychotherapeutische Behandlung und fachkundige sozialpsychiatrische Unterstützung bei Arbeits- und Wohnproblemen an. Angehörige und Bezugspersonen werden in die Beratung einbezogen. Das Angebot richtet sich an Erwachsene zwischen 18 und 65 Jahren. Es steht auch Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen offen und bietet Opiat-Substitutionsbehandlung an.

Ambulatorium Oerlikon
Hofwiesenstrasse 318
8050 Zürich Website

Psychiatrische Universitätsklinik - stationäre, teilstationäre und ambulante Behandlung bei psychischen Erkrankungen

Die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich gewährleistet in der Erwachsenenpsychiatrie die psychiatrische Grundversorgung der Einwohnerinnen und Einwohnern im Raum Zürich inklusive Limmattal und behandelt alle psychiatrischen Krankheitsbilder. Sie bietet zudem im Rahmen von überregionalen ambulanten, tagesklinischen und stationären Schwerpunkten spezialisierte Therapiekonzepte an.

Website

Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
Lenggstrasse 31
8032 Zürich Website

Jugendberatung Zürich-City für Jugendliche und junge Erwachsene

Psychologische Beratungsstelle für Jugendliche ab 14 und junge Erwachsene bis 25 Jahre sowie deren Eltern und Bezugspersonen. Die Beratungen finden auf freiwilliger Basis statt und sind vertraulich. Das Angebot ist kostenlos für Jugendliche und junge Erwachsene, die in der Stadt Zürich wohnen. Gruppenangebote für Jugendliche, Eltern und Fachpersonen. Tägliche Beratungszeiten: Mo - Fr 10 - 19 Uhr Telefonzeiten: Mo/Di/Do/Fr 10-12 und 13.30-17 Uhr Mi 10-12 und 13.30-18 Uhr In Notfällen ausserhalb der Bürozeiten: Ärztefon 0800 33 66 55

Jugendberatung Zürich-City
Röntgenstrasse 44
8005 Zürich Website

VASK - Beratung für Angehörige von psychisch Kranken

Freiwillige Mitarbeitende mit eigener Erfahrung als Angehörige von Personen mit psychischen Erkrankungen bieten telefonische Beratungen an und beantworten Anfragen per Mail. Persönliche Beratung durch Fachpersonen mit eigener Erfahrung als Angehörige sind nach Vereinbarung möglich (kostenpflichtig). Für den Austausch unter Angehörigen findet monatlich ein Treffen in Zürich und in Winterthur statt. Das Kinderprojekt Barca bietet Kindern und Jugendlichen mit einem psychisch kranken Elternteil Raum für Gespräche und kreative Aktivitäten wie Musizieren, Tanz und Bewegung, Geschichten- Erzählen, Theaterspielen, Malen und Gestalten. Beratung: 044 240 48 68 oder telefon@vaskzuerich.ch.

VASK Zürich
Langstrasse 149
8004 Zürich Website

Jugendberatung Zürich-Nord für Jugendliche und junge Erwachsene

Psychologische Beratungsstelle für Jugendliche ab 14 und junge Erwachsene bis 25 Jahre sowie deren Eltern und Bezugspersonen. Die Beratungen finden auf freiwilliger Basis statt und sind vertraulich. Das Angebot ist kostenlos für Jugendliche und junge Erwachsene, die in der Stadt Zürich wohnen. Gruppenangebote für Jugendliche, Eltern und Fachpersonen. Tägliche Beratungszeiten von 10-19 Uhr Telefonzeiten: Mo/Di/Do/Fr 10-12 und 13.30-17 Uhr Mi 10-12 und 13.30-18 Uhr In Notfällen ausserhalb der Bürozeiten: Ärztefon 0800 33 66 55

Jugendberatung Zürich-Nord
Baumackerstrasse 18
8050 Zürich Website

Zentrum für Gerontologie - Beratungsstelle Leben im Alter LiA

Psychologische Einzel-, Gruppen- und Familienberatung in der Beratungsstelle, in Altersinstitutionen oder zu Hause. Psychologische Beratungen von Pflegeteams in Altersinstitutionen. Gesprächsrunden für Angehörige von pflegebedürftigen Menschen.

Website

Zentrum für Gerontologie ZfG
Pestalozzistrasse 24
8032 Zürich Website

Psychiatrische Universitätsklinik - Ambulatorium Zürich Kinder- und Jugendpsychiatrie

Das Ambulatorium Zürich ist eines der acht regionalen Ambulatorien im Kanton Zürich, die für die Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit psychischen Problemen zuständig sind. Es bietet Hilfestellung bei psychischen und damit verbundenen erzieherischen Problemen sowie bei Entwicklungsstörungen von Kindern. Es ist zuständig für Kinder und Jugendliche, die in der Stadt Zürich (ausgenommen Kreise 11 und 12) und im Bezirk Meilen wohnen. Wenn die Erziehungsberechtigten einverstanden sind, arbeitet das Ambulatorium eng mit involvierten Fachleuten anderer Dienste zusammen, etwa mit der Schulpsychologie, den Jugendsekretariaten oder Sozialzentren sowie Schulsozialarbeitenden. Das Angebot umfasst: - medizinische und psychologische Abklärung des Kindes oder des Jugendlichen - Beratung der Eltern - Einzeltherapie, Familientherapie und Gruppentherapie

Website

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie
Neumünsterallee 3
8032 Zürich Website

Psychiatrische Universitätsklinik Zürich - Klinik für Alterspsychiatrie

Die Klinik für Alterspsychiatrie verfügt über eine Tagesklinik sowie ein Ambulatorium. Die Tagesklinik bietet ein spezialisiertes Tagesstruktur- und Modulprogramm für Personen ab 60 Jahren an. Das Angebot umfasst Diagnostik, Psychotherapie, Pharmakotherapie, Therapeutisches Gedächtnistraining und Gruppentherapien. Das stationäre Behandlungsangebot richtet sich an Patient*innen ab dem 65. Lebensjahr mit einer mittelschweren und schweren Demenz mit Verhaltensauffälligkeiten, psychotischen Syndromen und Delir. Jüngere Personen mit einer degenerativen Demenzerkrankung werden ebenfalls aufgenommen.

Klinik für Alterspsychiatrie
Minervastrasse 145
8032 Zürich Website

Kriseninterventionszentrum KIZ - Ambulante und stationäre Hilfe für Menschen in psychischen Krisen

Ambulantes und kurzzeit-stationäres Angebot als Ergänzung zu notfallpsychiatrischen Diensten für Menschen in aussergewöhnlichen Lebenssituationen wie mit depressiven und psychotischen Störungen oder Suizidalität. Die Krisenintervention ist rund um die Uhr für Auskünfte, Triage oder Anmeldungen erreichbar. Das Einverständnis der Betroffenen ist immer Voraussetzung für einen Eintritt. Für Menschen ab 18 bis 64 Jahren.

Psychiatrische Universitätsklinik Zürich - Kriseninterventionszentrum KIZ
Militärstrasse 8
8004 Zürich Website

Akut-Tagesklinik - teilstationäre Behandlung für Menschen in psychischen Krisen

Die Akut-Tagesklinik bietet Menschen in einer akuten psychischen Krise eine intensive teilstationäre Behandlung an. Patient*innen erhalten täglich von fünf Halbtagen bis zu fünf Ganztagen eine auf die Zielstellung abgestimmte Therapie und können dabei in ihrem gewohnten Umfeld wohnen bleiben. Das Therapieprogramm besteht hauptsächlich aus Gruppentherapien und wird individuell durch Einzeltherapien ergänzt. Die Therapiedauer beträgt circa acht Wochen. Die Behandlung erfolgt ausschliesslich auf freiwilliger Basis.

Akut-Tagesklinik ATK
Militärstrasse 8
8004 Zürich Website

Anlaufstelle Stadtärztlicher Dienst für Gefährdungsmeldungen

Wer sich Sorgen um ein Familienmitglied oder eine Person im Umfeld macht, kann sich mit Angaben zur Gefährdungssituation an die Anlaufstelle des Stadtärztlichen Dienstes (SAD) wenden. Die Anlaufstelle nimmt Gefährdungsmeldungen entgegen und leitet sie je nach Fragestellung sowie Alterskategorie an die internen zuständigen Fachstellen weiter bei: - Fremd- oder Selbstgefährdung - geistige und psychische Veränderung (z. B. Altersdemenz, Psychose etc.) - Verwahrlosung - drohende Exmission - belastetes oder überlastetes Umfeld - Anfragen zu Fürsorgerische Unterbringung (FU) - geriatrische Beurteilung und Begutachtung - amts- und bezirksärztliche Anliegen - Anfragen zu Grippewellen, Infektionskrankheiten, Epidemien, Pandemien

Website

Anlaufstelle Stadtärztlicher Dienst (SAD)
Badenerstrasse 108
8004 Zürich Website

Psychiatrische Universitätsklinik - Wohn-Coaching für Personen mit psychischen Erkrankungen

Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik bietet Unterstützung bei der psychiatrischen Wohnrehabilitation. Das Wohn-Coaching umfasst Beratung und Förderung zum selbstständigen Wohnen wie auch bei der Wohnungssuche. Ein wichtiger Bestandteil des Angebots ist die Vernetzung mit dem direkten sozialen Umfeld, zum Beispiel mit dem Vermieter, den Nachbarn, der Familie sowie weiteren Fach- und Privatpersonen.

Website

Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
Lenggstrasse 31
8032 Zürich Website

Spitex Zürich - psychosoziale Pflege und Betreuung

Wenn eine psychische Krise oder Erkrankung den Alltag zur Herausforderung macht, unterstützt die psychosoziale Spitex die betroffenen Menschen zuhause. Durch gezielte Beratung und Begleitung werden sie schrittweise befähigt, ihren Alltag so selbstständig wie möglich zu strukturieren. Die speziell ausgebildeten Fachpersonen begleiten die Betroffenen in konkreten Alltagssituationen und unterstützen sie beim Aufbau und der Pflege von sozialen Beziehungen. Bei Bedarf beraten sie auch das persönliche Umfeld. Für die Spitex braucht es eine ärztliche Verordnung, dann sind die Leistungen der psychosozialen Pflege über die Grundversicherung der Krankenkasse gedeckt.

Website

Spitex Zürich

Website

Psychiatrische Universitätsklinik - Krisenintervention für Jugendliche Life

Life bietet Jugendlichen in psychischen Krisensituationen eine individuelle und intensive Behandlung im Rahmen eines stationären, tagesklinischen oder ambulanten Aufenthaltes an. Das Angebot richtet sich an 12- bis 18-jährige Jugendliche aller Geschlechter. Die ressourcenorientierte Behandlung wird durch ein Team von Fachpersonen aus Medizin, Psychologie, Pflege, Sozialpädagogik, Schule, Sozialarbeit und Bewegungstherapie wahrgenommen. Die stationäre Behandlung sieht eine maximale Aufenthaltsdauer von rund drei Monaten vor. Die ganzheitliche Reintegration der Jugendlichen in ihr Umfeld steht im Mittelpunkt. Die Behandlung erfolgt freiwillig. Für Jugendliche mit Wohnsitz im Kanton Zürich werden die Kosten von der Krankenkasse übernommen.

Krisenintervention für Jugendliche – Life
Heliosstrasse 32
8032 Zürich Website

IAP Institut für Angewandte Psychologie - Psychologische Beratung und Psychotherapie

Das Beratungs- und Therapieangebot umfasst Einzeltherapien für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Paar- und Familien-Therapien sowie Angebote für erweiterte Systeme wie zum Beispiel der Schule. Unterstützung in schwierigen Lebenssituationen, bei Kommunikationsproblemen in der Partnerschaft oder bei Erziehungsfragen. Fragestellungen können auch Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen, Ängste und vieles mehr beinhalten. Die Kosten einer Psychotherapie können über die Grund- oder Zusatzversicherung der Krankenkasse abgerechnet werden.

IAP - Psychologische Beratung und Psychotherapie
Lagerstrasse 45
8004 Zürich Website

Pro Mente Sana - Beratung zu psychischer Gesundheit

Die Stiftung Pro Mente Sana ist im Interesse psychisch beeinträchtigter Menschen in der Schweiz tätig. Pro Mente Sana bietet kostenlose telefonische Beratung zu psychosozialen und juristischen Fragen für Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung, deren Angehörige und Nahestehende sowie weitere Bezugspersonen an. Die Beratung ist auch online und auf Wunsch anonym möglich. In der E-Beratung beantworten geschulte Peers (Expert*innen aus Erfahrung) und Fachpersonen psychosoziale und juristische Fragen. Telefonische Beratung: 0848 800 858 (Normaltarif)

Website

Pro Mente Sana
Hardturmstrasse 261
8005 Zürich Website

UniversitätsSpital Zürich - Ambulatorium für Folter- und Kriegsopfer (AFK)

Das AFK bietet Menschen, die durch Krieg, Folter und Flucht traumatisiert wurden, sozialpsychiatrische und psychotherapeutische Hilfe unter Beizug professioneller Dolmetschenden an. Das Angebot richtet sich an erwachsene Personen, die in der Schweiz leben und krankenversichert sind – ungeachtet ihres Aufenthaltsstatus. Die durchgeführten Therapien finden ausschliesslich ambulant statt. Die Zuweisung erfolgt durch den Hausarzt oder die Hausärztin. Für die Therapien ist jedoch mit einer gewissen Wartezeit zu rechnen.

Website

Klinik für Konsiliarpsychiatrie und Psychosomatik
Culmannstrasse 8
8091 Zürich Website

Pro Mente Sana - Unterstützung für Patient*innen bei fürsorgerischer Unterbringung

Für Patient*innen, die gegen ihren Willen (fürsorgerische Unterbringung) in eine Klinik eingewiesen worden sind, vermittelt Pro Mente Sana eine geschulte Vertrauensperson. Die Vertrauensperson unterstützt Betroffene in der Klinik während der Dauer der fürsorgerischen Unterbringung. Sie steht ihnen zur Seite, informiert sie über ihre Rechte und Pflichten und ist auf Wunsch bei der Erstellung des Behandlungsplanes dabei. Sie vermittelt bei Konflikten mit der Klinik. Das Angebot ist kostenlos für Patient*innen der folgenden Kliniken im Kanton Zürich. - Psychiatrische Universitätsklinik (PUK) - Sanatorium Kilchberg - IPW Winterthur - Clienia Schlössli, Oetwil am See

Website

Pro Mente Sana
Hardturmstrasse 261
8005 Zürich Website

Verzeichnis ASP - online Psychotherapeutin / Psychotherapeut finden

Das Verzeichnis ermöglicht die Suche nach Psychotherapeutinnen/Psychotherapeuten in der Nähe über die Suche nach Postleitzahl und weiteren Kriterien wie zum Beispiel Geschlecht, Problembereich oder Sprache.

Website

Assoziation Schweizer Psychotherapeut*innen
Riedtlistrasse 8
8006 Zürich Website

Die Dargebotene Hand - Beratung in Krisensituationen rund um die Uhr

Anonyme und kostenlose Beratung per Telefon Nr. 143. Kosten pro Anruf: 0 - 70 Rappen (unabhängig von der Gesprächsdauer). Beratung per Email und Einzelchat: www.143.ch. Die Dargebotene Hand arbeitet mit freiwilligen Berater*innen. Freiwillige Mitarbeitende werden gut ausgebildet und professionell begleitet.

Dargebotene Hand Zürich
Zeltweg 27
8032 Zürich Website

Pro Mente Sana - Wohnen, Arbeit und Freizeit für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung

Im Wohn- und Arbeitsverzeichnis von Pro Mente Sana finden Menschen mit psychischer Beeinträchtigung zahlreiche Institutionen aus der deutschen Schweiz, die begleitete Wohnformen, geschützte Arbeitsplätze oder eine Tagesstruktur anbieten. Procap Reisen und Pro Mente Sana organisieren begleitete Gruppenreisen in der Schweiz und im Ausland für Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung.

Website

Pro Mente Sana
Hardturmstrasse 261
8005 Zürich Website

Ambulatorium Selnaustrasse - Therapie und soziale Beratung für Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen

Das Ambulatorium bietet eine integrative Behandlung für Menschen mit Problemen, die durch den Konsum psychotroper Substanzen (Alkohol, Nikotin, Cannabis, Heroin, Kokain, Medikamente usw.) entstehen. Es richtet sich auch an Menschen mit sogenannten Verhaltenssüchten, wie zum Beispiel pathologisches Glücksspiel, Internetsucht. Zusätzliche, häufig mit der Substanzgebrauchsstörung gemeinsam auftretende psychiatrische Erkrankungen, wie zum Beispiel Depressionen, Angststörungen, Trauma-Folgestörungen, Persönlichkeitsstörungen, ADHS und Psychosen, sowie körperliche Erkrankungen werden in die Diagnostik und Behandlung einbezogen. - Diagnostik und Therapie von Substanzen- und Verhaltensabhängigkeiten - Medikamentöse Behandlungen - Substitutionsgestützte Behandlungen (z. B. mit Methadon, Buprenorphin oder Morphin) - Soziale Beratung und Unterstützung für Betroffene und Angehörige - Diagnosespezifische Einzel-, Paar-, Gruppenpsychotherapie - Behandlung von weiteren psychiatrischen Erkrankungen, die gemeinsam mit Abhängigkeitserkrankung auftreten

Zentrum für Abhängigkeitserkrankungen
Selnaustrasse 9
8001 Zürich Website

Treffpunkt Nordliecht für Menschen mit psychischen Problemen

Besucher*innen können im Aufenthaltsraum des Treffpunkts Gesprächspartner*innen finden und neue Kontakte knüpfen. Mittag-, Abendessen und Sonntagsbrunch gibt es zum Selbstkostenpreis. Kaffee, Tee, Mineralwasser, Früchte und Guetzli ergänzen das Verpflegungsangebot. Alle 14 Tage findet am Mittwochnachmittag von 16 – 18 Uhr der Frauentreff statt. Die Zeit ist dem Austausch und dem Beisammensein gewidmet und wird von einer Fachmitarbeiterin des Treffpunkt Nordliecht begleitet. Öffnungszeiten siehe Webseite Ein Büro mit PC-Arbeitsplatz steht zur Verfügung.

Treffpunkt Nordliecht
Nordstrasse 198
8037 Zürich Website

SRK Villa Vita - psychosoziale Betreuung und Tagesstruktur für psychisch kranke Menschen

Die Villa Vita bietet chronisch psychisch kranken Menschen ab 40 Jahren eine Tagesstruktur in einem geschützten Umfeld. Verschiedene Gruppenaktivitäten in Kleingruppen von 8 - 12 Teilnehmenden, regelmässige individuelle Gespräche mit Bezugspersonen. Betreuung durch Fachpersonen und ausgebildete Freiwillige. Kosten: siehe Webseite. Kostenbeteiligung durch Krankenkassen sowie durch das Amt für Zusatzleistungen möglich. Öffnungszeiten: Mo - Fr 8 - 17 Uhr

Website

SRK Kanton Zürich - Villa Vita
Kronenstrasse 10
8006 Zürich Website

Psychiatrische Universitätsklinik - stationäre Therapie für Menschen mit Abhängigkeits- und weiteren psychischen Erkrankungen

Die zwei Spezialstationen für Dualdiagnosen bieten umfassende diagnostische Abklärungsmöglichkeiten sowie ein umfangreiches Therapieangebot für Menschen mit Dualdiagnosen, d. h. für Patient*innen mit einer Substanzmittelabhängigkeit und weiteren psychischen Erkrankungen. Es sind sowohl kürzere Aufenthalte zur Krisenintervention als auch längere stationäre Aufenthalte möglich. Die Stationen sind in das Behandlungsangebot des Zentrums für Abhängigkeitserkrankungen eingebettet und mit tagesklinischen und ambulanten Behandlungsangeboten sowie weiteren Zentren der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich gut vernetzt.

Website

Psychiatrische Universitätsklinik Zürich
Lenggstrasse 31
8032 Zürich Website

ada-zh - Beratung und Selbsthilfe für Angehörige von Suchtkranken

Drogen-, Alkohol-, Medikamenten- oder Onlinesucht belastet das Umfeld der suchterkrankten Person. Die Angebote der ada-zh unterstützen Angehörige und Nahestehende von Suchtkranken. - Walk-in-Beratung jeden Mittwoch 16 - 18 Uhr, ohne Voranmeldung - Persönliche Beratung durch Fachpersonen nach telefonischer oder Online-Terminvereinbarung - Peer-Beratung durch geschulte Angehörige - Therapie und längerfristige Begleitung - Selbsthilfe in Gesprächskreisen - Veranstaltngen und Seminare für Angehörige Kosten siehe Webseite. Das Erstgespräch ist kostenlos, gewisse Leistungen werden von der Krankenkasse übernommen.

ada-zh - Anlaufstelle Angehörige Sucht
Sumatrastrasse 3
8006 Zürich Website

Psychotherapeutisches Zentrum - Walk-In Sprechstunde

Die Walk-In Sprechstunde bietet Menschen, die unter psychischen Belastungen leiden, eine diagnostischer Erstabklärung und Behandlungsberatung an. Bis auf weiteres nur mit Anmeldung unter 044 635 77 77 oder praxisstelle@psychologie.uzh.ch.

Website

Psychotherapeutisches Zentrum
Attenhoferstrasse 9
8032 Zürich Website

Ambulatorium Leutschenbach - Psychotherapie und psychosoziale Beratung

Das Ambulatorium Leutschenbach ist für die psychiatrische Grundversorgung zuständig. Dazu gehören die sozialpsychiatrische und psychotherapeutische Behandlung der Patient*innen, zum Beispiel im Anschluss an eine stationäre Therapie, sowie weitere Angebote wie kognitive Verhaltenstherapie, Paar- und Familientherapie und verschiedene ambulante Gruppentherapien. Ein Schwerpunkt ist die Beratung und Therapie von Familien mit einem psychisch erkrankten Familienmitglied sowie die Beratung und Begleitung der Patient*innen bei Arbeitsrehabilitation und Wohnproblemen.

Ambulatorium Leutschenbach
Thurgauerstrasse 80
8050 Zürich Website

VASK Kinderprojekt Barca - Begleitung für Kinder mit einem psychisch kranken Elternteil

Barca richtet sich an Kinder und Jugendliche mit einem psychisch kranken Elternteil. Es bietet Kindern Raum für Gespräche und kreative Aktivitäten wie Musizieren, Tanz und Bewegung, Geschichten- Erzählen, Theaterspielen, Malen und Gestalten. Bei jedem Treffen wählen die Kinder und Jugendlichen selbst, was sie tun wollen und worüber sie sprechen möchten. Ihre Bedürfnisse, ihr Kind-Sein, das spielerische «Verdauen» von schwierigen Situationen stehen dabei im Vordergrund. Barca wird von ausgebildeten Kunsttherapeutinnen geführt, Standorte und Kontakte auf der Webseite.

Website

VASK Zürich
Langstrasse 149
8004 Zürich Website

Weitere Informationen