Global Navigation

Begabtenförderung (Förderprogramm)

Die Begabtenförderung ist ein wichtiger Teil der musikalischen Bildung an MKZ.

MKZ sieht es als Aufgabe, die früh erkannten Begabungen und das vorhandene Potenzial von Schüler*innen optimal zu fördern. Dabei legen wir grossen Wert auf die individuelle Förderung, intrinsische Motivation und Sozialkompetenz.

In zwei Stufen gegliedert bieten die Förderprogramme Schüler*innen kontinuierliche Entwicklung in der Musikausbildung an MKZ. Zudem beraten und unterstützen wir Kinder und Jugendliche, sowie ihre Eltern in Bezug auf ihren individuellen Werdegang.

Ziel der Begabtenförderung MKZ ist es, musikalisch begabten Kindern und Jugendlichen eine ganzheitliche und fundierte Musikausbildung zu ermöglichen und den Austausch zwischen gleichgesinnten Schüler*innen zu fördern. Die jeweilige Lehrperson ist dabei eine wichtige Ansprechperson.

Mitglieder der Förderkommission

  • Vorsitz: Seung-Yeun Huh (Prorektorin, Leitung Begabtenförderung)
  • Erich Zumstein (Direktor)
  • Annette Graber (Musikschulleiterin MKZ Letzi)
  • Barbara Bolliger (Lehrperson Violine)
  • Rafael Rütti (Lehrperson Klavier)
  • Jens Stibal (Lehrperson Gitarre)
  • Alexander Zimoglyadov (Lehrperson Querflöte)
  • Martin Lehner (Leitung Pop/Rock/Jazz)

Weitere Informationen