Global Navigation

Neuer Standort Wasserschutzpolizei

Neubau Wache Wasserschutzpolizei
Das neue Wachegebäude der Wasserschutzpolizei am Mythenquai 73

Umzug in die neue Wache

Nach über zwei Jahren Bauzeit ist die Wasserschutzpolizei in das neue Wachegebäude am Mythenquai 73 umgezogen. Im Neubau sind neben der 24-Stunden-Wache auch die Kommissariatsleitung sowie der Fachbereich Umwelt- und Tierschutzdelikte untergebracht.

So wurde die neue Wache gebaut

Von der alten Wache zum Neubau.

Der dreigeschossige Neubau ist auf die besonderen Bedürfnisse der Wasserschutzpolizei ausgerichtet. Die Räume sind für einen effizienten Dienstbetrieb angeordnet, damit auf dem Wasser und an Land schnell interveniert werden kann. Das Gebäude ist im Minergie-ECO-Standard gebaut. Auf dem Dach wurde eine Photovoltaik-Anlage installiert, mit welcher der Energiebedarf des Gebäudes grösstenteils abgedeckt werden kann.

Die Hafenverwaltung sowie die Werkstatt und der Werftbetrieb befinden sich weiterhin in Tiefenbrunnen an der Bellerivestrasse 260.

Stadt Zürich
Stadtpolizei
Wache Wasserschutzpolizei
Mythenquai 73
8002 Zürich
Kontaktformular

Weitere Informationen