Global Navigation

Herzlich Willkommen beim eWochenaufenthalt der Stadt Zürich

Bitte beachten Sie:

  • Die Online Wochenaufenthaltsverlängerung ist nur für Vollzeitstudierende möglich. Alle anderen Wochenaufenthalterinnen und Wochenaufenthalter sprechen bitte am Schalter Ihres zuständigen Kreisbüros vor

  • Studierende mit Nationalität und Hauptwohnsitz im Fürstentum Lichtenstein sind gebeten, persönlich in Ihrem zuständigen Kreisbüro vorzusprechen

  • Die Verlängerung kann für eine Dauer von maximal 4 Jahren bewilligt werden. Ist der Aufenthaltsausweis und bei ausländischen Staatsangehörigen zusätzlich der Ausländerausweis weniger als 4 Jahre gültig, wird der Wochenaufenthalt nur bis zum Ablaufdatum des Aufenthaltsausweises bzw. des Ausländerausweises verlängert. Zudem kann der Wochenaufenthalt maximal bis zum Ende des Studiums verlängert werden. Danach ist eine erneute Prüfung nötig

  • Gemäss Gesetz über das Meldewesen und die Einwohnerregister (MERG) muss eine Verlängerung spätestens 14 Tage nach Ablauf des Wochenaufenthalts beantragt werden

Voraussetzungen:

  • Sie sind bereits in der Stadt Zürich als Wochenaufenthalter/in gemeldet

  • Sie sind Vollzeitstudent/in ohne oder nur mit geringer Erwerbstätigkeit

Sie brauchen:

  • Aufenthaltsausweis

    Diesen erhalten Sie bei Ihrer Hauptwohnsitzgemeinde. In anderen Gemeinden nennt sich das Dokument auch: Heimatausweis, Interimsausweis, Wohnsitzausweis, Certificat d'origine, Attestation d'origine, Attestation d'établissement, Certificato di residenza/domicilio, Dichiarazione di domicilio per soggiorno. Bitte fragen Sie Ihre Gemeinde nach einem Dokument für den Wochenaufenthalt in Zürich.

    Beachten Sie, dass Ihr Wochenaufenthalt maximal bis zum Ablaufdatum Ihres Aufenthaltsausweises verlängert wird. Informieren Sie Ihre Hauptwohnsitzgemeinde bei der Ausstellung über die Dauer Ihres Studiums, damit der Aufenthaltsausweis im Idealfall bis zum Ende des Studiums gültig ist.

  • Studienbescheinigung oder Legitimationskarte

  • Ausländerausweis (bei ausländischer Staatsangehörigkeit)
    Beachten Sie, dass Ihr Wochenaufenthalt längstens bis zum Ablaufdatum Ihres Ausländerausweises verlängert wird

  • Kreditkarte (die Verlängerung kostet CHF 60.00)

  • AHV-Nummer (Diese finden Sie auf dem AHV-Versicherungsausweis oder auf dem Krankenversicherungsausweis Ihrer Krankenkasse aufgedruckt)

Sie haben zusätzlich die Möglichkeit...

  • … Ihren Hauptwohnsitz nach Zürich zu verlegen. Bitte melden Sie sich bei Ihrer bisherigen Wohnsitzgemeinde ab, bevor Sie bei Ihrem zuständigen Kreisbüro für die Festanmeldung vorsprechen. Einige Gemeinden nehmen bereits am schweizweiten eUmzugCH teil. Hier können Sie sehen, ob Sie Ihren Umzug nach Zürich auch online melden können

  • …Ihren Umzug innerhalb der Stadt Zürich auf unserer Webseite zu melden 

Weitere Informationen

Hilfe