Global Navigation

Musikalische Grundausbildung (MGA)

Die musikalische Grundschulung beinhaltet Singen, Bewegen, Musizieren, aktives Hören und Lesen. Die Schülerinnen und Schüler lernen dabei mit Melodie, Rhythmus, Klangfarbe, Form und Ausdruck in der Musik umzugehen. Sie lernen die emotionalen Qualitäten in der Musik kennen und können sich so in verschiedene Stimmungen einfühlen.

An der Taggeschule Am Wasser erhalten die Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klasse pro Woche zwei Lektionen MGA-Unterricht im Rahmen der Volksschule. Der Unterricht findet in Halbklassen statt. Im dritten Schuljahr erhalten die Schülerinnen und Schüler eine Lektion MGA im Halbklassenverbund.

Im 2. Jahr lernen Schülerinnen und Schüler die verschiedenen Musikinstrumente kennen. Die Lehrpersonen beraten die Eltern und helfen bei der Entscheidung für einen weiterführenden Musikunterricht.

An der Tagesschule Am Wasser ist Arlette Keiser für den MGA-Unterricht zuständig.

Ansprechperson

Arlette Keiser

Musikpädagogin MKZ

Montag - Freitag

Kontaktformular

Weitere Informationen