Global Navigation

Regeln

Ganz klar!

  • Wir sind alle für ein angenehmes Schulhausklima verantwortlich.
  • Wir Kinder sind alle gleichberechtigt.
  • Wir gehen mit allen Personen im Schulhaus respektvoll um (Worte und Taten).
  • Wir tragen unserem Schul- und Spielmaterial, den Gebäuden und der Umgebung Sorge.
  • Wir werfen unsere Abfälle in die Abfalleimer.
  • Was Lehrkräfte, HortnerInnen und der Leiter Hausdienst&Technik sagen, gilt und wird von uns befolgt.

Ich und die Anderen

  • Ich nehme Rücksicht.
  • Ich spreche anständig.
  • Die Älteren helfen den Jüngeren.
  • Streitereien versuchen wir selber zu lösen oder wenden uns an die Peacemakerinnen und Peacemaker.
  • Bei Problemen wenden wir uns an die Aufsichtsperson.
  • Ich nehme niemandem Spielsachen, Bälle, Mützen oder Anderes weg.
  • Ich ärgere niemanden.
  • Ich schlage und spucke nicht.

Im Schulhaus und auf dem Pausenplatz

  • In der grossen Pause gehe ich bei jedem Wetter ins Freie.
  • Trottinetts werden immer beim Veloständer parkiert.
  • Blades ziehe ich vor der Schulhaustüre aus.
  • Fussball, Basketball und Unihockey spiele ich nur auf dem unteren Pausenplatz.
  • Schneebälle werfe ich nur auf dem unteren Pausenplatz.
  • Meine elektronischen Geräte bleiben überall im Schulgebäude und während der Schulzeit auf dem ganzen Schulhausareal ausgeschaltet und nicht sichtbar.
  • Auf dem oberen Pausenplatz spiele ich nur mit weichen Bällen.
  • Die Basketballkörbe und Halterungen und die Gitter sind keine Klettertürme.
  • Das Velo-, Rollbrett- und Trottinettfahren sowie das Bladen sind während der Schulzeit nicht erlaubt. Am Mittwoch ab 13.00 Uhr an den übrigen Tagen ab 16.15 erlaubt.
  • Vor und nach der Schule halte ich mich nicht im Schulhaus auf.
  • Die Pausenplatzgrenzen sind weiss markiert.

Weitere Informationen

Mehr zum Thema