Global Navigation

Logopädie

Allgemeine Informationen

Eine Logopädische Therapie ist dann angezeigt, wenn ein Kind Schwierigkeiten mit der gesprochenen oder geschriebenen Sprache hat. Diese können sich in folgenden Formen zeigen:

  • Ausspracheproblemen
  • und/oder wenn das Kind häufig nach Wörtern suchen muss
  • und/oder Mühe hat korrekte Sätze zu bilden
  • und/oder wenn es Gesprochenes (z.B. Aufträge) öfter nicht versteht
  • und/oder das Lesen Lernen Probleme bereitet
  • und/oder das Schreiben Lernen Probleme bereitet

Sollten bei Ihrem Kind sprachliche Schwierigkeiten auffallen, sprechen sie die Lehrperson oder Kindergärtnerin darauf an. In Absprache mit der Logopädin meldet die Lehrperson Ihr Kind zur logopädischen Abklärung an.  

Während der Abklärung stellt die Logopädin den Sprachentwicklungsstand des Kindes fest und führt ein Anamnesegespräch mit den Eltern. Im Anschluss an die Abklärung wird das weitere Vorgehen gemeinsam besprochen. Falls eine Therapie nötig ist, kommt das Kind auf die Warteliste. Die Wartezeit beträgt in der Regel rund sechs Monate.

Weitere Informationen finden Sie bei den Downloads unter der Rubrik Förderangebote.

Bettina Grüninger

dipl. Logopädin
Montag–Donnerstag
Tel. 044 413 75 79

Achtung neuer Standort!

Der Logopädieraum befindet sich neu an der Magdalenenstrasse 37 im 1. Stock, nahe des Schulhauses.

Kontaktformular

Weitere Informationen

Mehr zum Thema