Global Navigation

Deutsch als Zweitsprache (DaZ)

DaZ Unterricht

Deutsch als Zweitsprache ist ein Zusatzunterricht, der Schüler und Schülerinnen nichtdeutscher Erstsprache dabei unterstützt, dem Unterricht sprachlich zu folgen. An der Schule Buhn ist dies ein besonders wichtiger Fachbereich, da wir viele fremdsprachige Schülerinnen udn Schüler unterrichten. In der Regel kommen die Kinder ab der zweiten Klasse, welche neu in den deutschen Sprachraum gezogen sind, nicht sofort an unsere Schule und werden in speziellen Klassen zuerst mit den Grundlagen unserer Sprache, Kultur und Unterrichtorganisation vertraut gemacht. Im Buhn erhalten sie dann den darauf aufbauenden DaZ-Unterricht. Bis zur ersten Klasse kommen alle Neuzuzügerinnen und Neuzuzüger direkt in den Regelkindergarten oder die Regelklasse.

Unser DaZ-Unterricht findet teilweise während der regulären Unterrichtszeit statt. In diesem Fall laufen DaZ- und Deutschunterricht der Regelklasse parallel, sodass bezüglich der Auswahl der DaZ-SchülerInnen und der Wahl der Unterrichtsform eine grosse Flexibilität möglich ist. Im Kindergarten und auf der Mittelstufe findet ein Teil des DaZ-Unterrichtes ausserhalb der regulären Unterrichtszeit statt.


Die Kontaktangaben unserer DaZ-Lehrpersonen finden sie auf unserer Kontaktseite.

Weitere Informationen

Mehr zum Thema